01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Yurze Ore Mine
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Yurze Ore Mine
Autor Nachricht
Tssd43
begeisterter Schreiber


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 564

Beitrag Yurze Ore Mine Antworten mit Zitat
Bilder vom Bau der Anlage:

http://s249.photobucket.com/upload?location=Yurze%20Ore%20Mine%20-%20a%20tribute%20to%20Carl%20Ahrendt


Zuletzt bearbeitet von Tssd43 am 29.11.2013, 15:07, insgesamt 5-mal bearbeitet
16.03.2012, 10:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin
begeisterter Schreiber


Alter: 67
Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 4066
Wohnort: 31177 Harsum

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Lucien,

das ist eine sehr schöne Anlage gewortden und gleichzeitig eine wundervolle Erinnerung an Carl Arendt. Ich gratuliere dir und deinem Kollegen und wünsche euch ein schönes Wochenende.

_________________
Bleibt gesund !

viele Gruesse aus der Hildesheimer Boerde

Martin

DelTang-Funkloks, 1: 45 ,
Feld- und Waldbahn, 0e,
16.03.2012, 10:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tssd43
begeisterter Schreiber


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 564

Beitrag Antworten mit Zitat


Ich denke René hat kein Problem mit diesem Bild....
Ausstellung in Valkenburg (NL) Ende september.

Nächste "Ausstellung" ist am 27.12. im Clubraum der MSG Oudenbosch in den Niederlanden

_________________
Lucien
29.11.2013, 15:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
4catsandme
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 1511
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Lucien,


Schön mal ein Foto dieser Anlage hier zu sehen ! Thank you

Bitte mehr davon !

Das "offene Ende" erinnert mich ein wenig an Ted Polets Anlage "Nixnie" !

("Nixnie" ist eine ähnlich kompakte 009 Anlage)


Grüße in die Niederlande

Hans-Joachim

_________________
For to be free is not merely to cast off one's chains, but to live in a way that respects and enhances the freedom of others.

Nelson Mandela
-------------------------------------------------------
{C}http://archiesfotosite.magix.net
29.11.2013, 17:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kleiner Wettiner
aktiver Schreiber



Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Bergisches Land/Ruhrgebiet

Beitrag Re: Yurze Ore Mine Antworten mit Zitat
Tssd43 hat Folgendes geschrieben:
Bilder vom Bau der Anlage:

http://s249.photobucket.com/upload?location=Yurze%20Ore%20Mine%20-%20a%20tribute%20to%20Carl%20Ahrendt


Hallo
leider funktioniert der obige Link nicht.

Zeigt nur: Sign into Photobucket.......login to Photobucket

_________________
Gruß
Kleiner Wettiner

29.11.2013, 20:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
4catsandme
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 1511
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Kleiner Wettiner,

Ich habe mal einen alten Link von Lucien probiert und habe dies gefunden:

http://s249.photobucket.com/user/tssd43/library/Yurze%20Ore%20Mine%20-%20a%20tribute%20to%20Carl%20Ahrendt?sort=3&start=0&page=1

Grüße aus Berlin

Hans-Joachim

_________________
For to be free is not merely to cast off one's chains, but to live in a way that respects and enhances the freedom of others.

Nelson Mandela
-------------------------------------------------------
{C}http://archiesfotosite.magix.net
29.11.2013, 20:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ORN
begeisterter Schreiber


Alter: 77
Anmeldungsdatum: 13.10.2008
Beiträge: 550
Wohnort: Kreis Segeberg

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

sehr originell fand ich die Schwenkbühne innerhalb des Fabrikgebäudes und die Lösung dazu.

Gruß Dieter

_________________
Habe meine Webseite wegen der starken Verteuerung des Anbieters eingestellt, auch Goggle wird immer teurer und immer neue Modi.
30.11.2013, 00:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
4catsandme
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 1511
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
ORN hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

sehr originell fand ich die Schwenkbühne innerhalb des Fabrikgebäudes und die Lösung dazu.

Gruß Dieter


Moin Dieter,


Luciens Anlage ist eine Art Tribut an Carl Arendt, der leider schon

verstorben ist.

Carl hat auf seiner Webseite Ideen für Klein- und Kleinstanlagen

propagiert! -> http://www.carendt.com/

Gottseidank wird diese Webseite nach seinem Tod weitergeführt !

Viel Spaß beim Stöbern !


Grüße aus Berlin

Hans-Joachim

_________________
For to be free is not merely to cast off one's chains, but to live in a way that respects and enhances the freedom of others.

Nelson Mandela
-------------------------------------------------------
{C}http://archiesfotosite.magix.net
30.11.2013, 09:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tssd43
begeisterter Schreiber


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 564

Beitrag Antworten mit Zitat
Für wer keine Lust hat den Link zu folgen:

Der Entwurf ist hier zu sehen: http://www.carendt.com/microplans/index.html, oberhalb der 2. Seite

Die Anlage ist 40 x 90 cm, ist auf Analogbetrieb entworfen, ich habe aber auf der Ausstellung im Digitalbetrieb gefahren. Dabei hat alles zwei volle Tage einwandfrei funktioniert.
Gefahren wurde mit Roco HF Loks (und das abgewanderte Tendermodell) und die bekannte Kohlenloren. Ich habe zwei englische Wagen von Colin Ashby die mir besser gefallen, es sollten dann aber noch einige bestellt werden.
Gleismaterial ist Peco 009 crazy track.
Die Weichen werden von hand gestellt mit Druckknöpfe am Anlagenrand, die Schiebebühne wird über ein Hebel betätigt.

Das Prinzip ist volle Wagen gegen leere auszutauschen. Dabei sollten nur die Wagen von der Bühne verschoben werden. Im Ausstellungsbetrieb gab das aber viel Ärger mit den Kupplungen, deshalb habe ich da nur mit eine Lok und zwei Wagen gefahren, die dann auf der Bühne passten.
Ein 2. Zug fuhr dan eben Runden mit einem Zug mit leeren oder vollen Wagen.

Bilder zum Bau:

Die Anlage ist eine Coproduktion mit einem Freund. Er hat den Unterbau erstellt sammt Gleise, ich habe die weitere Landschaft dann erstellt.











Die Mechanik der Bühne:























Eine Anlage braucht also nicht gross zu sein um Spass und Betrieb zu machen.
Dabei passt das Ganze komplett mit Beine, Stuhl für mich, und rollmaterial bequem im Kofferraum meines Autos.
Innerhalb von 30 minuten steht die Anlage oder ist sie auch wieder eingepackt.
Leider habe ich bisher noch keine weiter Anfragen bekommen um auf einer Ausstellung mitzumachen. Vielleicht sollte ich etwas mehr Werbung machen Winken
Die Anlage wurde im MSM130 (Modelspoormagazine, ein B/NL Modellbahnmagazin) vorgestellt.

_________________
Lucien
02.12.2013, 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Axel Lucke
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 224

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Lucien,

tolle Anlage und Umsetzung. Kleinanlagen faszinieren mich immer wieder. Gibt es vielleicht ein Video vom Anlagenbetrieb?

MfG
al
02.12.2013, 16:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.