01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
WEM in TTf

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:120 / 1:160 / und kleiner Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
WEM in TTf
Autor Nachricht
Murten
gelegentlicher Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 3

Beitrag WEM in TTf Antworten mit Zitat
Hallo,

nach Schkeuditz hab ich mich nun auch endlich hier mal angemeldet. Ich baue seit 2,5 Jahren Module in TTf (600 mm Vorbildspurweite, 5 mm im Modell). Dabei orientiere ich mich an Motiven der Waldeisenbahn Muskau (WEM). Anbei als Einstand aktuelle Bilder aus Schkeuditz.

VG Martin










07.02.2020, 20:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
99 542
gelegentlicher Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 1
Wohnort: Leipzig

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Martin,

ja wunderbar hat mir sehr gut gefallen. Schon interessant was so in der Spurweite möglich ist.

Grüße,
Daniel
07.02.2020, 22:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
99 608
begeisterter Schreiber


Alter: 20
Anmeldungsdatum: 08.03.2014
Beiträge: 259
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Martin,
schön, dich hier zu sehen!
Du hast schon einen schönen Guckkasten - nicht überladen, aber trotzdem kann man sich stundenlang da hinein vertiefen!

Gruß
Moritz
11.02.2020, 11:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RoFra
begeisterter Schreiber


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Treptow

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr schön. Aus historischen Gründen bin ich mit der Baugröße recht eng verwurzelt. Schön zu sehen was du hier zauberst. Jenseits der Modelle (Ich hab hier eine IVK Stehen und will mir die V10C dazu nicht vorstellen Winken ) gefällt mir hier die Gestaltung sehr gut. Skaliert - zumindest auf den Bildern - sehr gut!

Bitte mehr Davon. 600mm gehen bei mir eh immer.

_________________
from prussia with love
11.02.2020, 12:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Murten
gelegentlicher Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 3

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

@Daniel Ja ich staune da auch immer ein bisschen was so in 1:120 geht.

@Moritz Danke für dein Lob. Wie du bemerkt hast, ging es mir mit deiner Dreibogenbrücke auch nicht viel anders. Ihr müsstet euch nur mal einen schönen neutralen Wolkenhintergrund für Fotos anschaffen Smilie

@RoFra Da ist ja die V10C eher noch eine große Feldbahnmaschine.

Momentan baue ich an einem Aufenthaltswagen für meine Baggerbesatzung in der zukünftigen Kiesgrube. Basis ist hier ein Messingmodell eines tschechischen Herstellers. Später soll der Wagen noch eine Inneneinrichtung erhalten.





Der passende Seilbagger, ebenfalls aus einem tschechischen Messingbausatz, hat mich einige Stunden Arbeit und viele Nerven gekostet.



Naja mit Details hab ich es irgendwie, beim Lokschuppen der Feldbahn hab ich mich ziemlich ausgetobt. Mehrere 100 Ziegel per Hand verlegt, Inneneinrichtung selbst gebastelt bzw. Verfügbares verfeinert und gealtert.



VG Martin
11.02.2020, 19:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GMWE
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 11.03.2011
Beiträge: 450
Wohnort: Thüringen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Martin,

schön, dich auch hier im Forum zu sehen. Ich verfolge deine detailverliebte
Szenengestaltung schon seit langem und bin immer wieder darüber erstaunt,
was Du in dieser Baugröße hinzauberst. Schade, daß ich nicht in Schkeuditz sein konnte.
Deswegen freue ich mich, daß Du Bilder von deiner Anlage hier zeigst.

Gruß, Peter
12.02.2020, 12:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schoenegg
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 15.10.2010
Beiträge: 144
Wohnort: Schweiz

Beitrag WEM in TTf 5 mm? Antworten mit Zitat
Hallo Marin,


fährst Du da wirklich auf Gleisen mit einer Spurweite von 5 mm?

Wenn ja, wie bist Du den zu entsprechenden Geleisen gekommen Cool ?


Ein schönes Wochenende wünscht

Christoph
27.03.2020, 12:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus60
begeisterter Schreiber


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.01.2014
Beiträge: 330
Wohnort: Lehmden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo.
Gleise kann man (ich nicht, aber es soll da Leute geben...) selbst nageln/löten. Es gibt praktisch keine Spurweite, die noch nicht von Leuten selbst gebaut wurde. Warum also nicht auch in 5 mm. Aber wie bitte kommt man an 5 mm Radsätze? Auch selbst gedengelt aus 6,5 mm Radscheiben mit gekürzten Achsen? Vorher war ich von 6,5 mm Gleisen Fahrwerken und Radsätzen ausgegangen. Irgendwie hatte ich die 5 mm überlesen... Verlegen

3 mm würde es ja geben (Spur T) würde das nicht zu Nf oder Ze passen? 3 x 160 = 480 mm Vorbild- Spurweite, 3 x 220 = 660 mm Spurweite. Ich stelle mir gerade eine Anlage im Maßstab 1:220 vor, mit einer funktionsfähigen Feldbahn auf 3 mm Gleisen. Cool Das müsste wohl schon auf einem Bierdeckel möglich sein. Aber 5 mm Spurweite ist mir völlig neu...

_________________
-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)ein Modellbahn- Blog
27.03.2020, 17:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murten
gelegentlicher Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 3

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

@GMWE Vielen Dank!

@Schoenegg Ja ich fahre wirklich auf 5 mm Gleisen. Das entspricht ziemlich genau 600 mm beim Vorbild. Die Gleise sind kompletter Selbstbau. Basis sind gelaserte Holzschwellen und jede sechste Schwelle besteht aus Pertinax. Darauf wird dann das 1 mm hohe Schienenprofil verlötet. Dafür nutze ich Spurlehren die mir ein befreundeter Modellbauer aus Birkenholz gefräst hat. Die Weichen haben mir befreundete Modellbauer gebaut, da ich dafür zu wenig Talent habe.

@Claus60 Die 5 mm Radsätze bezieht ein Kumpel immer wieder in Kleinstserie bei Modmüller. Der Preis pro Radsatz mit 2,80 Euro ist heftig, dafür laufen sie aber auch super.

VG Martin
30.03.2020, 06:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:120 / 1:160 / und kleiner Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.