01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Wehberg II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Wehberg II
Autor Nachricht
Armin-Hagen Berberich
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 566
Wohnort: 71665 Vaihingen/Enz

Beitrag Antworten mit Zitat
das sieht jetzt schon sehr gut aus ... und wenn dann noch die gebackene Erde dazu kommt und das Grünzeug wächst, dann wird es super. Ich hatte bei den schwarzen Flächen schon Angst bekommen, daß es sich zu einer "Großbekohlungsanlage" entwickelt.
Armin.
02.05.2021, 18:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1443
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei Armin,

danke! Ja, ich bin soweit auch ganz zufrieden.
Aber gestern beim Einschlafen habe ich mir dann auch gedacht: Sch***e Alter, was machste, wenn das Zeug auch nach "Abschrubbeln" schwarz bleibt??? Alles wieder rauskloppen? ... den Kollegen sagen: ich habe eines unserer Module versch***en, wir müssen es leider neu bauen? ... Wieso hast Du Honk nicht erstmal irgendwas, Bierdeckel oder so, mit dem Zeug beworfen und verklebt? (Macht man ja auch, wenn man die Beschaffenheit eines neuen Materials noch nicht kennt ...) Verlegen
Um so froher bin ich, dass es so geklappt hat, wie ich es mir vorgestellt habe.
Aber wie angedeutet, nun kommt das weitere Einschottern und Behandlen von gut weiteren 1,5qm Gleiswüste ... . Auch da warten noch ein paar Besonderheiten vom Wehberg auf mich, die ich nachgestalten will. Davor liegen allerdings noch etliche Meter an "Gleisalterung". Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
02.05.2021, 19:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1443
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

Kollege Detlev war aktiv!
Die grauen Rollwagen hat er nachbearbeitet, nun stehen sie brav in der Rollwagengrube und machen eine gute Figur:




Im Hintergrund kann man seinen Verladeschuppen erkennen - der steht zwar am falschen Platz, aber es ging erstmal darum, ob wir die richtigen Proportionen getroffen haben.




Der originale Verladeschuppen war wesentlich länger ... würden wir dies umsetzen, wären die Gleise aber aus unserer Sicht nicht bespielbar, daher wurde der Schuppen auf ein notwendiges Minimum verkürzt: das einigermaßen wettergeschützte Umfüllen von Diesel, Wasser und anderen Flüsssigkeiten von Normalspurwagen in Schmalspurwagen sollte gewährleistet sein.




Das Abschlussmodul "gerade" wurde auch in Angriff genommen um fremokonform "einen Anschluss zu finden". Um die wirklich konformen Anschlusshöhen zu erreichen, bedurfte es einiger grübelintensiever Gespräche und "Sägereien" - die Planung lag ja nun schon ein paar Tage zurück. Wenn nochmal Muße für sowas ist, kommt hoffentlich noch ein "gebogenes" Abschlussmodul hinzu, damit wir für Ausstellungen ein wenig flexilber sind.

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
09.05.2021, 19:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1443
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

und es wurde das Anschlussmodul modelliert (muss noch ein wenig ausgebessert werden ....) und der Boden im Wehberg braun grundiert sowie die Gleise weiter lackiert.




hm, das war schon langweilig ... nun kommen die Schwellen dran ... .









hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
16.05.2021, 18:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 302

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin,

der Umladebahnhof kommt autenthisch rüber. Von der V60 kann man das nicht sagen Winken - in Spur 0 sind einige Jünger der Meinung, ihre eh nicht ganz preiswerten Wagen durch schamloses vollschmieren vergolden zu müssen.

Grüße

Jörn
16.05.2021, 19:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1443
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei Jörn,

jaa, die V60 ist mir ein wenig zu schmuddellig geraten ... mit der bin ich allerdings noch grundsätzlich noch nicht zufrieden. Sie hat noch den originalen Motor drin ... der annehmbare Fahrleistungen bringt, aber ein Fauli könnte da mehr rausholen. Auch sind die Radsätze nicht RP25 sondern ebenfalls original. Ich denke, die muss noch ein Update bekommen. Sound hat sie allerdings und der ist nett.

Und die Stimmigkeit des Wehbergs ... ist auch noch so eine Sache. So ganz finde ich den noch schwierig und nicht ganz glaubwürdig, insbesondere beim Gelände. Aber das Original war nun mal eine "angelegte" Sache und damit sehr "schichtig" aufgebaut. Allerdings muss ich mich an die Normen halten ... was zur Folge hat, dass der "Normalspuranschluss" auf einem Damm endet, um zu den FREMO-Normanschlüssen kompatibel zu sein. Im Original ging es da eher im Flachen weiter in den Bahnhof Lüdenscheid. Am anderen Ende allerdings ging es in eine Bergflanke rein. Hier wäre ein entsprechend gestaltetes Ende passender: die KAE verlief da auf eigenem Damm. Den Abschluss auf der Normalspurseite hätte ich lieber auf der Schmalspurseite ... auf der muss ich mich aber an die entsprechenden Normalien halten ... und die sieht einen Bahndamm nicht vor.

hg
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
16.05.2021, 20:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.