01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Was ist das?

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Was ist das?
Autor Nachricht
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 285

Beitrag Was ist das? Antworten mit Zitat
Moin,

bei einem Modellbahnhändler, der auch mit Gebrauchtem hökert, entdeckte ich vor einiger Zeit diese Maschine:



Heute stand ich wieder vor der Vitrine und habe mich gefragt: was ist das? Offensichtlich freelance: ein eingekürztes Gehäuse einer Bemo-V51 i.V. mit einem Kato-Fahrwerk. Sieht schnuckelig aus, oder? Da kommen einem gleich ein paar Ideen zum Verwerten eines bei mir überzähligen Gehäuses der V51.

LG

Jörn
16.12.2019, 16:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fspg2
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 524

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Jörn,

suche mal nach Rangiertraktor:
https://www.google.de/search?sxsrf=ACYBGNQ46ZsDrB-Xt7eFP81xL9krLWybSA:1576519359946&q=rangiertraktor&tbm=isch&source=univ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwi5jbmj4LrmAhXzQRUIHRnjC9kQsAR6BAgJEAE&biw=1112&bih=792

Viele Grüße
Frithjof
16.12.2019, 19:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 285

Beitrag Antworten mit Zitat
Sorry, ich habe mich mißverständlich ausgedrückt. ich meine nicht den Tm 2/2 rechts, ich meine das kleine rote Etwas in der Bildmitte. Winken

LG

Jörn
16.12.2019, 19:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
feldbahnheini
Schreiber



Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Region Stuttgart

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Jörn,

Danke für das Foto! Sieht auf jeden Fall nach einem sehr interessanten Umbau aus! Ganz weit entfernt erinnert mich das an eine zu lange Version der ehemaligen Kerkerbachbahn-Loks aus dem Hause Ruhrtaler:

https://www.kerkerbachbahn.de/fahrzeuge-der-kb/lok-18-steeden/

https://www.flickr.com/photos/105555447@N08/41024795335/

Gruß

Wolfram
16.12.2019, 22:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RoFra
begeisterter Schreiber


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 475
Wohnort: Treptow

Beitrag Antworten mit Zitat
Mein erster Gedanke war Schweden. Aus der Ferne sieht es zumindest handwerklich solide aus.

_________________
from prussia with love
17.12.2019, 11:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1371
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei Jörn,

ich finde die Kleine klasse und auch überzeugend.
Letztlich basiert die V51/52 ja auf einer MaK-Konstruktion, der MaK 400 BB, die leider nicht sehr erfolgreich war. Wäre sie das gewesen, hätte ich mir bei MaK vorstellen können, dass die ähnlich wie bei den MaK-Stangenloks (V65 etwa war ein Kandidat aus der Reihe), auch kürzere und leichter motorisierte Varianten gebracht hätten. Und tatsächlich erinnert mich die Lok an die kurzen Stangenloks, wie etwa der MaK 240 B ... so könnte die oben gezeigte Maschine für mich durchaus als MaK 200 B durchgehen. Winken

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
17.12.2019, 19:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 285

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin,

Ruhrthaler war auch mein erster Gedanke - erst gestern ist mir bewusst geworden, dass das Modell ein MaK-Derivat ist. Und Schweden ist gar nicht so abwegig, denn die skandinavischen Länder waren ein wichtiger Markt für MaK. Schade, dass man das Kato-Fahrwerk nicht auf H0m umspuren kann, für den Preis hätte ich sie gerne mitgenommen. An Stelle dessen ist mir der Gedanke gekommen, mir einen Te 2/2 von Bemo zu besorgen und eine kurbelnde MaK 200 B zu konstruieren, als Ergänzung zu meinen beiden MaK 400 BB:


Loks 41 und 42 der Nordharz-Eisenbahn im Bahnhof Unterschulenberg


Die Güterzüge werden auch immer länger... und die Wagen kürzer

LG

Jörn
17.12.2019, 20:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 285

Beitrag Re: Was ist das? Antworten mit Zitat
Moin,

ein Hobbykollege ist an mich herangetreten, um die hier gezeigte Lokomotive

Silbergraeber hat Folgendes geschrieben:

bei einem Modellbahnhändler, der auch mit Gebrauchtem hökert, entdeckte ich vor einiger Zeit diese Maschine:




zu erwerben. Nach dem Vorführen und einer kleinen Preisverhandlung wechselte die Maschine zunächst in den Bestand der Plettenbacher Kleinbahn. Bevor die Maschine ihre Reise in den Süden antritt, habe ich sie in meinem Aw etwas bespielt. Um es vorweg zu nehmen: die Lackierung der Lok ist leider nur mittelmäßig. Mit Airbrush wäre da mehr drin gewesen als mit der Quaste. Aber seht - und hört - selbst:


Gerade auf dem Rollenprüfstand eingetroffen.


Und mal direkt von der Seite. Man erkennt klar den V51-Vorbau. Der hintere Vorbau dagegen schein verspachtelt worden zu sein. In dieser Position fallen auch die kleinen Räder negativ auf, was aber bei normalen Lichtverhältnissen nicht der Fall ist.

https://www.youtube.com/watch?v=UCd0vqT6Zsw
Und - ab geht die Post! Keine Ahnung, was da für ein Decoder werkelt. Der ESU-Programmer hat ihn erkannt, aber programmieren konnte ich nicht. Nur testen und spielen Sehr glücklich


Jetzt mal aufs Gleis gestellt. Es handelt sich eindeutig um die ominöse MaK 240 B. Hinten ihre große Schwester, eine 400 BB aus dem gleichen Hause.


Und die Rückseite....


Zum Abschluss nochmal vor einen Weyer-Wagen gesetzt - Macht sich sehr gut.


Und schon ist sie verladen und bereit für die Reise zu ihrem zukünftigen Bestimmungsort.

LG

Jörn
12.03.2020, 19:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.