01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze
Autor Nachricht
Schoenegg
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 15.10.2010
Beiträge: 169
Wohnort: Schweiz

Beitrag Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze Antworten mit Zitat
Hallo zusammen

Im Rahmen meiner Vorbereitungen für meine Ferien anfangs September 2021 auf einer Deutschen Nordseeinsel, bin ich in diesen Tagen auf eine kleine und interessante aus dem Jahre 1935 stammende Diesellokomotive der Deutschen Werke Kiel (DWK) gestossen. Ursprünglich gehörte sie der Reichsmarine und war bestimmt für den Einsatz bei den Artillerie-Depots auf der Nordseeinsel Borkum. Wurde dann, als sie dort keine Verwendung mehr fand, weil es die Artillerie-Depot nicht mehr gab, an die Borkumer Kleinbahn abgegeben. Sie existiert noch heute, ist aber seit längerem defekt abgestellt.




Hier ein Bild aus den ersten Tagen der kleinen Diesellok vom Typ DWK D 55. Noch ohne Auspuff-Kamin und mit einer etwas anderen Fensterform bei den Einstiegstüren als die Lok auf Borkum heute hat. Leider kann ich die Primärquelle dieses Bildes nicht nachvollziehen. Aber das ist nun mal so.


Ich lese immer wieder in den interessanten Beiträgen von Euch hier im Forum Schmalspurtreff. Auch wenn ich nur selten Kommentare bei Euren Artikel platziere, bin ich immer noch Fan von diesem Forum und habe eine Frage an Euch, wo ich zuversichtlich bin, dass mir einer oder gar mehrere weiterhelfen können und der Borkumer Kleinbahn sowie mir zu einer Skizze verhelfen können, die für einen anspruchslosen Modellbauer wie ich es bin etwas taugt.

Die Borkumer Kleinbahn wie auch die Betreiber der Internetseite Loks aus Kiel können mir leider nicht weiterhelfen. In den Zeitschriften Die Museums-Eisenbahn finden sich wohl einige interessante Texte, Bilder und Skizzen zum Thema Borkumer Kleinbahn. Aber von der Lok findet sich nichts, dass für mich verwertbar ist.


So lautet denn die Frage an Euch Leser und Benutzers des Forums: Wer weiss wo sich gegebenenfalls eine Massskizze (Typenskizze) dieser Lokomotiven finden lässt, die eine Nachbau dieser Lokomotive zumindest für anspruchslose (mich) und junge Modellbauer (unser Nachwuchs) im Massstab 1:45 ermöglicht Winken . Beachtet auch die Lieferliste der Typ DWK D 55. Vielleicht finden wir auch bei einer Lokomotive des selben Typs eines anderen Kunden eine passende Massskizze die uns weiterhelfen kann. So erhielt die Deutsche Zöndholzfabrik, Lauenburg, eine Lokomotive für eine Spurweite von 600 mm und die Interessengemeinschaft Farbenindustrie, Frankfurt, eine Lokomotive für eine Spurweite von 750 mm.

Pfeil Ich wäre dankbar für jeden verwertbaren Hinweis der mir ermöglichen würde, eine einfache Massskizze dieser kleinen Lokomotive, die beim Vorbild auf Geleisen mit einer Spurweite von 900 mm gefahren ist, zu erstellen. Diese Skizze würde ich dann auch in geeigneter Form hier ins Forum stellen.




Collage in etwa den richtigen Proportionen einer Seitenansicht, aus verschiedenen Skizzen von verschiedenen Lokomotiven, aus dem Programm 1932 und 1938 zusammengestellt.


Danke für die Mitarbeit und ein hoffentlich schönes Wochenende

Christoph


Zuletzt bearbeitet von Schoenegg am 02.08.2021, 16:22, insgesamt einmal bearbeitet
16.07.2021, 20:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 77
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4324
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Sehr glücklich

Eine sehr gute Idee, meiner Meinung nach !
Wäre das nicht auch ein reizvolles Projekt für unsere 3D-Produzenten ?
Untenrum drinnen für Meterspur planen,
dann haben von 0m über 0e bis 0f(?) alle Nuller was zu werkeln.

Mit freundlichem Gruß,
Rolf Tonner
19.07.2021, 09:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RoFra
begeisterter Schreiber


Alter: 35
Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 570
Wohnort: Treptow

Beitrag Antworten mit Zitat
Gefühlt würde ich Behaupten dass die 0f Variante eher schwierig wird. Die Breite von 2,10m der schmalspurigen Variante wäre zwar noch mit mühe in den größeren Lichtraumprofilen (also 900/1000 und wenn ich die Tabelle richtig Lese auch die 750mm Variante) denkbar aber das entspr. Vorbild für 600mm weicht in fast allen Maßen nicht unerheblich ab. Fraglich ist wo die 7xx mm Variante hier steht? Dazwischen bei den 900/1000mm Varianten oder doch bei den 600mm?

@Schönegg: Wiedermal ein schönes Thema, das du hier auf den Tisch packst! Ich kannte bisher blos die 900/1000mm Variante, dass es das Teil auch für kleinere Spureiten gab, war mir neu.

/edit: Generell sollte ich öfter mal bei den Westdeutschen Lokomotivfarbiken vorbeischauen (mein Fokus liegt halt irgendwo vor 1930 (da gibts wenige größere Tfz mit Verbrennungsmotor) und für Nachkriegsthemen im jetzigen Osten der Republik) aber gerade bei MaK habe ich als Koloialbahner wohl so einiges nachzuholen:

https://www.loks-aus-kiel.de/index.php?nav=1401464&lang=1

_________________
from prussia with love

Zuletzt bearbeitet von RoFra am 19.07.2021, 13:40, insgesamt einmal bearbeitet
19.07.2021, 10:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Gronauer
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1990
Wohnort: Münsterland

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin!

In dem Buch " Der Borkumer Dünenexpreß" von Hans Schweers aus dem Verlag Schwers und Wall findet sich auf Seite 58 eine 3 Seiten Skizze mit einigen Abmessungen.
Ob es das ist, was Du suchst kann ich nicht beurteilen.
Nach dieser Skizze habe ich für meine Kleinbahn OBV eine ähnliche Lok in 0e gebaut.



Um jeder Diskussion aus dem Weg zu gehen, ist diese Lok benannt nach einem Seitenarm der Ems bei Leer/Ostfl und heißt bei mir LEDA.

Gruß
gronauer

_________________
Was andere von Dir denken ist nicht Deine Angelegenheit
19.07.2021, 11:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SteamFan
Moderator



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 649

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin, schön zu sehen, was in heimischen Bastelstuben im Stillen entsteht. daumen daumen daumen

Bis denne und PX Ludwig
19.07.2021, 12:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schoenegg
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 15.10.2010
Beiträge: 169
Wohnort: Schweiz

Beitrag Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze Antworten mit Zitat
Hallo zusammen, Hallo Gronauer

Ich wusste es, dass ich mich auf Euch verlassen kann.

Herzlichen Dank an Gronauer für den Literaturhinweis und das sehr gute Bild Deiner Lok LEDA. Genau eine solche Skizze habe ich gesucht. Werde einmal schauen wo und wann ich ein solches Buch kriege.

Gronauer, gehe ich richtig davon aus, dass unter dieser Lokomotive ein Spur H0 Fahrwerk mit einer Modellspurweite von 16,5 mm angebracht ist? Gibt es allenfalls noch andere gute Bilder Deiner kleinen Lok LEDA irgendwo im Netz? Fuhr diese Lok gegebenenfalls auch schon einmal in Stromberg? Lohnt es sich demzufolge einmal in mein Fotoarchiv von Stromberg abzutauchen?

Bin gespannt was sich so über die Lok im Original wie auch im Modell noch zusammentragen lässt.

Danke für Eure Mitarbeit

Christoph
21.07.2021, 14:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gronauer
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1990
Wohnort: Münsterland

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Christoph!

Das Buch bekommst Du nur noch antiquarisch.
Über die Lok habe ich darin nur die eine Seite gefunden. Wenn Du möchtest, mach ich Dir davon einen Scan und sende Dir den als PN.

Richtig, unter dem Hut steckt ein altbekanntes Gesicht....eine BN 150 aus DDR Produktion.
Brauchbare BN 150 werden leider immer teurer, aber dafür die guten Exemplare immer seltener. Traurig

Weiter Bilder der Lok gibt es kaum.
Hier sind noch mal 3 Bilder.






Die Lok ist übrigens nur ganz dezent mit wenig Pulverfarben gealtert,





Die Laufeigenschaften reichten mir zwar aus, aber heute würde ich einen Eigenbau- Antrieb mit einem Micro Getriebemotor aus China einbauen.
Das ist natürlich nix für den ernsthaften Modellbauer, aber ich komme damit zurecht und es ist unschlagbar günstig.



Gruß
gronauer

_________________
Was andere von Dir denken ist nicht Deine Angelegenheit
21.07.2021, 19:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hespertalbahn
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 546
Wohnort: Sauerland

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo miteinander !

Christoph,
ein interessantes Thema bzw. eine interessante Lok.
Bzgl. des Buches zur Borkumer Kleinbahn:
Der von Manfred ('Gronauer') genannte Titel 'Der Borkumer Dünenexpress' ist in der Tat antiquarisch.
Gleicher Autor/Verlag haben Jahre später (auch das ist schon etwas her) ein deutlich umfangreicheres Buch veröffentlicht.
Sicher die bessere Wahl und dazu noch neu für ¤ 25.- erhältlich.
Siehe z.B.:
https://www.ebay.de/itm/174836427130

Zu den Inselbahnen generell gibt es dann noch diese sehr gute Seite:
https://www.inselbahn.de/
Zur Borkumer Kleinbahn im Allgemeinen:
https://www.inselbahn.de/index.php?nav=1000003&lang=1
Zur DWK-Lok 'Leer' im Speziellen:
https://www.inselbahn.de/index.php?nav=1000047&lang=1&id=13574&action=portrait

Auf welche der Nordsee Inseln geht es denn in den Urlaub ?

Gruß
Dirk
21.07.2021, 20:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schoenegg
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 15.10.2010
Beiträge: 169
Wohnort: Schweiz

Beitrag Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

schaut einmal:



So geht das. Das ist der zweite Durchlauf. Die dritte Version, auch in der ursprünglichen Version, ist schon ausgedruckt aber noch flach Winken .

Allen übrigen ein Danke schön für Ihre Beiträge. Ein entsprechendes Buch ist übrigens zwischenzeitlich bei der Deutschen Verwandtschaft eingetroffen. Das Bild mit der Zeichnung von Manfred genügt mir aber für den Moment.

Was ich aber nicht ganz verstehe ist warum diese Lok 2150 mm breit sein soll.

Die Diesellok Emden, eine Henschel DEL 80 soll zwar auch 2150 mm breit sein. Jedenfalls nach der Zeitschrift die Museums-Eisenbahn, Ausgabe 2/1988 Seite 21, Artikel Diesellokomotive V4 (pdf-File), wo sich eine Zeichnung der Lok Emden findet.

Aber irgendwie finde ich die DWK D 55 in der Version für 900 mm Spurweite doch eher 2000 mm breit, was der effektive Lokomotivkasten ohne Handläufe betrifft.

Bis zum nächsten Mal

Christoph
02.08.2021, 16:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hespertalbahn
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 546
Wohnort: Sauerland

Beitrag Re: Borkumer Kleinbahn, Diesellok Leer, DWK D 55, Massskizze Antworten mit Zitat
Hallo miteinander !

Schoenegg hat Folgendes geschrieben:
...
Was ich aber nicht ganz verstehe ist warum diese Lok 2150 mm breit sein soll.
...

...
Aber irgendwie finde ich die DWK D 55 in der Version für 900 mm Spurweite doch eher 2000 mm breit, was der effektive Lokomotivkasten ohne Handläufe betrifft.
...

Christoph,

das Maß von 2150mm könnte über die Griffstangen des Führerhauses gemessen sein.
Die Breite des Führerhauses (und des hinteren Rahmens) beträgt 2000mm.
Der Rahmen hinten verjüngt sind ab 590mm über S.O. zu 1660mm Breite.
Die Breite des vorderen Rahmens beträgt 1650mm.

In der von Dir gezeigten Zeichnung ist die Länge über Puffer mit 5000mm angegeben.
Bei Schmalspur-Fahrzeugen die Länge über die Puffer anzugeben ist m.E. wegen der Vielzahl an Pufferbauarten und ihren unterschiedlichen Längen nicht wirklich sinnvoll.
Die Länge über Rahmen beträgt 3800mm, der Überhang -vorne wie hinten- jeweils 900mm.

Noch ein paar mehr Maße:
Länge Motorhaube 2120mm, Breite 1360mm
Höhe Motorhaube über S.O. 1875mm
Höhe Umlaufblech über S.O 750mm
O.K. Pufferbohle(v+h) über S.O. 870mm
U.K. Pufferbohle(v+h) über S.O. 145mm
Höhe Führerhaus über S.O. 2740mm

Ich hoffe das hilft ein wenig.

Gruß
Dirk
02.08.2021, 22:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.