01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Colorado in 1:160

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:120 / 1:160 / und kleiner Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Colorado in 1:160
Autor Nachricht
VI K
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 113

Beitrag Colorado in 1:160 Antworten mit Zitat
Moin Moin,
nun möchte ich doch mal in einem Modellbaulastiegerem Forum meine Bauberichte mit vorstellen.
Anfang des letzten Jahres habe ich angefangen, die CNC-Fräse bei uns auf Arbeit ein wenig zu fordern. Dann hatte ich mir die Frage gestellt, ob ich nicht auch einen Getrieberahmen in Messing fräsen könnte. Da ich vorher die MDS Ge 4/4 auf Schmalspur umgebaut habe mittels eines neu konstruierten und gedruckten Getriebekastens, war ja schon die Erfahrung mit Zahnrädern in Modul 0,2mm da.
Da ich selbst einige Modelle in H0n3 habe, nur nicht den Platz, dahingehend etwas aufzubauen kam mir der Gedanke, ein Modell einfach in kleiner und noch detaillierter auszuführen.

So hab ich mich für die C-25 der D&RGW entschieden. Im Vorbild ein Einzelgänger, aber perfeckt zum ausprobieren, da die Steuerung mit die simpelste ist, die man im Modell haben kann Winken
Vorweg sei gesagt, dass die Lok am Zylinder 1,6mm zu breit und am Führerhaus etwa 0,6mm zu breit ist. Der Grund hierfür war, dass ich erst mal Erfahrung sammeln wollte und etwas mehr Spiel für die mechanischen Teile haben wollte. Dieses Jahr soll eine weitere C-25 gebaut werden, die Bauteile sind schon entsprechend angepasst, sodass eine vorbildgerecht schmalere Variante entstehen soll.

Nun aber zur Konstruktion:
Der Innenrahmen ist CNC gefräst, als Motor findet ein einfacher 8mm Glockenankermotor Verwendung. Die Getriebeübersetzung beträgt 1:30 .

Der Kessel ist aus FXD von Shapeways und mit Ätzblech ummantelt, fast alle Messinggussteile hab ich bei Shapeways machen lassen, bis auf die Bremsschläuche / Generator und die Luftpumpe welche Zukaufteile sind, aber noch verfeinert wurden.
Das Gestänge und die Kurbeln sind wiederum gefräst, der Rest ist in Messing und Neusilber geätzt. Bis auf das bisschen Kunststoff hab ich auch alles miteinander verlötet in der Regel mit einer Lötnadel, ansonsten auch mit einer Feuerzeugflamme.
Eine kleine Besonderheit ist der Kreuzkopf, diesen hab ich in Edelstahl drucken lassen, ach und das Gestänge ist natürlich mit m0,6mm Edelstahlschrauben an die Kurbeln geschraubt Winken
Ansonsten besteht es aus viel Draht und Microrohr, was hier und da aufgebohrt und verlötet wurde...

So nun aber eine kleine chronologische Bilderabfolge:


















Und noch ein kurzer Moment in Bewegtbild:
https://vimeo.com/487024707

So ich hoffe das war nicht zuviel auf einmal Frage

Grüße

Sven
04.01.2021, 22:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus-Dieter Kaufmann
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 705
Wohnort: Erkner b.Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Sven,

doch, das war zuviel! Wie stark ist denn die Lupe, die Du verwendet hast? Also die Detailierung in DEM Maßstab ist beeindruckend.

Grüße
Klaus

_________________
...der frühe vogel fängt den wurm. aber die zweite maus bekommt den käse!
05.01.2021, 08:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VI K
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 113

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Klaus,
danke erst mal, ne ne Lupe ist nicht nötig nur die richtige Menge Kaffee um meine zittrigen Hände in den Griff zu bekommen Winken

Grüße

Sven
12.01.2021, 16:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus-Dieter Kaufmann
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 705
Wohnort: Erkner b.Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Sven,

war das nicht so, daß Alkohol für die ruhige Hand sorgt, und Kaffee die Hand zum Zittern bringt? Zumindestens am Anfang der Alkoholikerkariere.

Gruß
Klaus

_________________
...der frühe vogel fängt den wurm. aber die zweite maus bekommt den käse!
12.01.2021, 18:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:120 / 1:160 / und kleiner Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.