01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Triebwagenprojekt
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Triebwagenprojekt
Autor Nachricht
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2535
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Triebwagenprojekt Antworten mit Zitat
Liebe Metzger und Innen,

allen Hiobsbotschaften zum Trotz möchte ich Euch die ersten Bilder meines ersten 0e-Projektes zeigen:



Eigentlich sollte es mein Erstling in 0f werden, doch das wurde arg schmalbrüstig (Breite von 53 auf 36mm verringern) und sah für eine Feldbahn viel zu "gestylt" aus. Außerdem konnte ich diesen Kulleraugen schon beim ersten Entwurf nicht widerstehen. Zwischen die Scheinwerfer kommt noch ein Kühlergrill, die Eingangstüren sind auf MT-Bühnenbreite eingezogen, und die andere Seite wird natürlich genauso aussehen...
Als Fahrgestell findet eine Gützold V100 in H0 Verwendung.

Gruß
Michael


Zuletzt bearbeitet von teetrix am 16.01.2011, 11:42, insgesamt einmal bearbeitet
08.01.2009, 15:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
STEINWALD
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 526

Beitrag Antworten mit Zitat
.


Zuletzt bearbeitet von STEINWALD am 06.10.2011, 18:00, insgesamt einmal bearbeitet
08.01.2009, 20:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2535
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Engelbert, - Nööö Sehr glücklich

ein direktes Vorbild gibt es nicht. Ich habe es nach den Maßen des MT-Wagens, speziell der Dachgeometrie, entworfen. Bei der Front will ich mich allerdings an die alten NAG-Triebwagen mit dem imposanten Kühler anlehnen,

(Quelle: http://www.vvm-museumsbahn.de )
Hier noch ein toller Beitrag aus der dme dazu: http://www.museumseisenbahn.de/dme/dme02_3_triebwagen_der_1920er_jahre.pdf
vielleicht kann mir ja sogar jemand zwei NAG-Logos ätzen...
Die schräg nach unten gezogenen Frontscheiben gab es an vielen alten Omnibussen/Schienenbussen, wie an diesem Prachtstück aus Eckernförde:

(Quelle: Sammlung L. Kenning, im DSO: http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/forum/read.php?17,3261294,page=all )
Aber bei Schmalspurbahnen weiß man ja nie, ob nicht hinterher noch ein Vorbild auftaucht Winken

Gruß
michael
08.01.2009, 21:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 75
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4286
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
teetrix hat Folgendes geschrieben:
. . . bei Schmalspurbahnen weiß man ja nie, ob nicht hinterher noch ein Vorbild auftaucht . . .


Ich träume z.B. gelegentlich von einem dreistöckigen Dampftriebwagen à la Harry Potter . . . Mit den Augen rollen

Alles Gute,
Rollo von Tüünstedt

_________________
rolftonner@gmx.de
http://www.tuunstedt.blogspot.de
http://tuunstedtnews.blogspot.de
http://www.tuunstedt.de
http://www.rolftonner.de (z.Z. außer Betrieb)
09.01.2009, 12:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin-Hagen Berberich
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 487
Wohnort: 71665 Vaihingen/Enz

Beitrag Antworten mit Zitat
Rolf, wie wäre es noch mit zwei Untergeschossen?

Armin.

09.01.2009, 16:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 75
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4286
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Armin-Hagen Berberich hat Folgendes geschrieben:
. . . mit zwei Untergeschossen . . . [/color][/size]

Alter Banause Winken
Nie Harry Potter gelesen oder gekuckt ?
Alles Gute,
Rolf
jogger

_________________
rolftonner@gmx.de
http://www.tuunstedt.blogspot.de
http://tuunstedtnews.blogspot.de
http://www.tuunstedt.de
http://www.rolftonner.de (z.Z. außer Betrieb)
09.01.2009, 18:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin-Hagen Berberich
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 487
Wohnort: 71665 Vaihingen/Enz

Beitrag Antworten mit Zitat
lieber Rolf,

ich kenne nur Karl May und weigere mich im übrigen verdenglischt zu werden.
Aber wenn ein Architekt dreistöckig liest, dann denkt er eben auch gleich an die Keller darunter. Dies um so mehr, wenn er in schwäbischen Landen verwurzelt ist. Wie Du bei Deiner Verwandschaft in Asperg sicher kennen gelernt hast, wachsen in Schwaben an den Hängen wunderbare Tröpfchen.Lachen Diese werden dann allenthalben in tiefen Kellern gelagert. Wenn man mehrere dieser Tröpfchen zu sich nimmt kommen einem die besten Gedanken zu Gott und der Welt, insbesonder der Modellbahnwelt.

mit Trollinger Grüßen aus dem Schwäbischen'daumen'
Armin.

09.01.2009, 20:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 75
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4286
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Lieber Armin,
was Trollinger-Tröpfchen anbelangt, bin ich zugegebenermaßen ein ungebildeter Dilettant. Aber Du darfst mir gern irgendwann einmal tröpfchenweise Trollinger-Unterricht geben. Vielleicht in der unteren Etage eines schwäbischen Triebwagens?
Bis dahin begnüge ich mich mit einem guten Tropfen Hamburger Rotspon, den ich selbstverständlich dem Bremer wie auch dem Lübecker Rotspon vorziehe
Winken
Apropos Triebwagen: hätte von den Schmalnullern nicht noch jemand Lust und Geld, Herrn Realmodell zu einem 1/45-Modell des Eckernförder Triebwagens zu animieren? Mit dem H0m-Modell hat er ja schließlich schon Erfahrungen gemacht.
Alles Gute,
Rolf

_________________
rolftonner@gmx.de
http://www.tuunstedt.blogspot.de
http://tuunstedtnews.blogspot.de
http://www.tuunstedt.de
http://www.rolftonner.de (z.Z. außer Betrieb)
09.01.2009, 20:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2535
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Rolf,

hatte der Eckernförder Schienenbus hinten eigentlich eine Einzelachse oder war da eine Halbkette?

wegduck
Michael
09.01.2009, 21:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 75
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4286
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
teetrix hat Folgendes geschrieben:
. . . hatte der Eckernförder Schienenbus hinten eigentlich eine Einzelachse oder war da eine Halbkette?
. . .

Kufen, mein Lieber, Kufen! Die Gleisketten wurden vorn übers Drehgestell geschnallt. Was leider immer wieder übersehen wird, ist das schon ziemlich nah am Nordpool gelegene Einsatzgebiet des Eckernförder VOMAG-Triebwagens > http://www.real-modell.de/vomag.htm <
Da oben ist jederzeit mit unsäglichen Wetterlagen zu rechnen. Deshalb z.B. besaß der Wagen auch einen gleich hinter dem Fahrersitz positionierten Kanonenofen, dessen Ofenrohr folgerichtig oben durchs Dach rausführte und, unterstützt durch die intelligent genutzte Ausrichtung, für enormen Zug sorgte. Ein Nebennutzen der oben erwähnten Antriebsart "Gleisketten mit Kufen" war, dass der Triebwagen vom Bahnhof Torfmoorholm aus kurz mal einen Abstecher ins Moor machen konnte, um ungehörige Fahrgäste abzusetzen. Das wurde dann später vom Journaillien-Betreuer (neudeutsch: Pressesprecher) mit den Worten "dumm gelaufen" entschuldigt. Eine Variante dieser Methode der Fahrgastbetreuung wird heute wieder von der deutschen Eisenbahn* praktiziert.
Noch Fragen ?

Dann mal alles Gute,
Rollo von Tüünstedt

* Name aus rechtlichen Gründen geändert

_________________
rolftonner@gmx.de
http://www.tuunstedt.blogspot.de
http://tuunstedtnews.blogspot.de
http://www.tuunstedt.de
http://www.rolftonner.de (z.Z. außer Betrieb)
10.01.2009, 04:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.