01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Test Wasser von Ak

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Landschaftsbau Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Test Wasser von Ak
Autor Nachricht
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 125
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Test Wasser von Ak Antworten mit Zitat
Moin,
hatte mir zur Wasserdarstellung mal probehalber das teilweise hochgelobte "Ak Water" bestellt.



Gut zu verarbeiten, verläuft aber nicht wie Wasser, ist sehr dickflüssig, man muss mit dem Pinsel nacharbeiten, das gibt aber kleine Blasen, die man schwer wieder wegbekommt.
Nach dem Trocknen sah es aus wie auf den Fotos:?
Es haben sich eine Unmenge feine Risse gebildet, die kriegste nie nicht mehr weg:!:

Ak schreibt zwar nicht mehr als 3 mm pro schicht, aber ich hatte weniger, vielleicht liegts ja auch am Untergrund...(das war ne Schicht Ponal, die aber auch nach einiger Zeit (erst klar) weißlich wird)






Für einen ausgetrockneten See oder Fluß würde es passen!

Bin doch sehr enttäuscht
Gruß Dieter
18.11.2017, 18:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lokonaut
Administrator


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 2134
Wohnort: Gernsheim

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Dieter,

ärgerlich, ohne die Risse könnte das ja ganz gut aussehen.
Stellt sich natürlich die Frage: Was machst du denn jetzt? So lassen oder "Nacharbeiten"? Und wenn ändern, dann wie?

_________________
Viele Grüße

Alexander
19.11.2017, 20:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 125
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin,

habe nochmals eine dünne Schicht darübergelegt, aber wie nicht anders zu erwarten, bleibt es so.
Jetzt hab ich schon sooo viele Wassermethoden probiert, aber letztendlich scheitert es immer an der letzten Schicht Mit den Augen rollen
Ponal wird übrigens nach ein paar Wochen auch milchig.
Muss dann wohl doch zu stinkendem Bootslack greifen..

Gruß Dieter
20.11.2017, 04:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SteamFan
Moderator



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 540

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Dieter,
ich habe mal vor ein paar Jahren Still Water von Vallejo ausprobiert, das sah recht gut aus und ist nicht milchig geworden. Auch Risse in der Oberfläche gab es keine. Du mußt halt Geduld haben, alle diese Wasserimitate die was taugen haben eine lange Trocknungszeit und du mußt dem Staub Einhalt gebieten. Sieht nicht gut aus mit in der Oberfläche eingebetteten Staubteilchen.

Gruß Ludwig
20.11.2017, 08:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Landschaftsbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.