01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Spur-IIIe-Drehscheibe für die Kellerbahn

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Spur-IIIe-Drehscheibe für die Kellerbahn
Autor Nachricht
Richard
Gast






Beitrag Spur-IIIe-Drehscheibe für die Kellerbahn Antworten mit Zitat
Für meine Kellerbahn brauche ich eine kleine Drehscheibe. Sie soll ganz einfach mit der Hand gedreht werden, und da ich Kunststoffschienen verwende, brauche ich mir wegen elektrischer Anschlüsse keinen Kopp zu machen. Zunächst habe ich einen Anbau für meine Bandsäge gebastelt, mit dessen Hilfe ich Scheiben schön kreisrund schneiden kann.

Aus 3 mm Polystyrol wurden zwei Scheiben gesägt, eine als Auflage auf dem Fundament und eine als Drehteller. Durchmesser 320 mm, das ist laut Maßstab 1:16 etwas mehr als 5 Meter. Die Auflagescheibe wurde auf das ebenso runde Fundament aus 12 mm MDF-Platte – Durchmesser 400 mm – geklebt. Mittelpunkt ist eine 5 mm Stahlachse.

Auf den Drehteller habe ich das Gleis geklebt, sowie die beiden Segmente aus 12 mm MDF-Platte. Die Scheibe lässt sich dank der glatten Flächen der Polystyrolplatten sehr gut drehen.



Als nächstes geht es an die Verkleidung der Drehscheibe mit einer Bretterimitation. Die will ich aus 4 mm Sperrholz machen. Von der Höhe her kommt das genau auf Schienenoberkante.

Richard
05.03.2012, 21:49
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Der Platz für das Fundament ist inzwischen fixiert. Es kommen noch ein oder zwei Anschlüsse dazu. Die Drehscheibe wurde mit 4 mm Sperrholzstreifen „verbrettert“, d.h. mit Holzleim aufgeklebt und anschließend mit der Bandsäge rund geschnitten. Die mit einem Schraubenzieher malträtierten „Bretter“ wurde letztendlich mit der bewährten Mischung schwarze Schuhcreme / Terpentinersatz gealtert.



Als nächstes müssen an der Drehscheibe Stangen angebracht werden, mit denen man das Ding von Hand drehen kann.

Richard
19.03.2012, 23:31
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Ich habe aus Polystyrolresten für beide Seiten der Drehscheibe Böcke und Schuhe für Hebelstangen angefertigt.



Die Stangen sind aus mit PVC ummanteltem Stahldraht. Man kann sie nach Bedarf durch die Böcke in die Schuhe einstecken.

Richard
02.04.2012, 22:04
lokonaut
Administrator


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 2302
Wohnort: Gernsheim

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Richard,

nette kleine Drehscheibe, sauber gemacht. Wird das eigentlich eine Wagendrehscheibe oder kannst du auch deinen Diesel noch damit drehen?
Und was kommt denn an die ganzen Anschlussgleise? Lokschuppen?

Letztens gab es hier im Ramschladen für billig Geld Tischdeckchen aus hellem Bambus (auch runde "Deckchen" waren dabei). Bretterformat und Maserung könnten ganz gut zu deiner Baugröße passen.

Frohe Ostern und ebensolches Basteln!

_________________
Viele Grüße

Alexander
04.04.2012, 20:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Alexeander,

klar kann ich mein Dieselchen damit drehen. Eine größere Lok ginge auch. Solange der Achsstand noch drauf passt, geht alles. Über die Position der Drehscheibe habe ich hier schon was geschrieben:

http://www.kostenloses-forum.com/board/eine-kellerbahn-in-spur-iiie-,nxu,01642644nx1878,t,5182,start,10.html

Ich mache jetzt noch den fünften Anschluss fertig, der dann über eine Weiche auf das Gleis vor der Tankanlage führt. Dann kommt schließllich ein Ring aus Platten um die Drehscheibe, ehe der Boden drumherum aufgefüllt wird.

Für Hinweise auf günstiges Bastelmaterial bin ich stets dankbar.

Sei gegrüßt
Richard
04.04.2012, 21:00
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Die Ostereier sind verputzt und die Drehscheibe ist fertig.



Mit vereinten Kräften klappt es auch mit der Dampflok.

Richard
10.04.2012, 22:32
Stainz_2
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 485
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr schöne Arbeit, Richard daumen

möchte sagen: "wie immer" Smilie

bin schon gespannt auf den weiteren Fortschritt, frohes Schaffen weiterhin,
viele Grüße aus Wien

Günther

_________________
Günther
12.04.2012, 23:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Günther,

danke für die Anerkennung. Nun ist erstmal Pause bei der Kellerbahn, bis auf kleinere Bauprojekte hier und da, wenn's draußen mal wettert. In erster Linie werde ich mich in nächster Zeit dem Weiterbau der Gartenbahn widmen. Die Leute fragen schon, wann denn mal endlich der Zug fährt. Dazu gibt es dann einen neue Thread.

Sei gegrüßt
Richard
13.04.2012, 12:40
Richard
Gast






Beitrag Antworten mit Zitat
Nun ist die Drehscheibe > endgültig < fertig und komplett eingefasst.

Bei solch flachen Drehscheiben gucken die Rollräder meistens oben heraus. Damit sie vor Beschädigungen geschützt sind und sich keiner die Zehen darin verklemmt, deckt man sie in der Regel mit Blechhauben ab. Ich habe solche Attrappen aus Polystyrol auf die Scheibe montiert. Die Hauben wurden aber nicht wie üblich halbrund gemacht, sondern eckig. Das ist praktischer, weil man da auch mal was drauf abstellen kann.



Und damit niemand darüber stolpert, wurden die Hauben mit Rolfs Avatar dekoriert. Ich denke, er hat gegen solcherlei ehrenwerte Gefahrenabwehr mittels seines Zeichens nichts einzuwenden.

Wünsche einen schönen Sonntag
Richard

Seite auf meiner Homepage:
http://bastelbahn-1zu16.jimdo.com/kellerbahn/gleisanlagen/drehscheibe/
05.01.2013, 13:01
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.