01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
O+K MV 8 (Hohenlimburg, Ottensen(?), RSE, Zillertal)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
O+K MV 8 (Hohenlimburg, Ottensen(?), RSE, Zillertal)
Autor Nachricht
GK Modellbau
Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 30
Wohnort: 72127 Kusterdingen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Detlef,
in Stromberg hatten wir uns unterhalten wo ich meine gewünschten Bausätze bestellen kann. Gibt es dazu neues? Wird es Varianten des Führerhauses geben, da die dargestellte Lok nicht mit RSE, Zillertal und Appenzell übereinstimmt.

Gruß
GK Modellbau
14.12.2009, 21:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 729

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Schmalspurfreunde
Zitat:
wo ich meine gewünschten Bausätze bestellen kann. Gibt es dazu neues?
Also - das kannst Du bei Kalle "abgeben" - oder bei mir. Das kommt dann schon irgendwie zusammen.

Zitat:
Wird es Varianten des Führerhauses geben, da die dargestellte Lok nicht mit RSE, Zillertal und Appenzell übereinstimmt.
Warum denn nicht? Winken
Also ein gerades Führerhaus sollte kein Problem sein. Schau mal, dieser - noch nicht richtig parametrisierte - Entwurf einer geraden Frontwand hat mich jetzt ca. 1/4 Std. "gekostet" - und ich bin mich noch am einarbeiten ins neue CAD (da muss ich noch nach den Ikons suchen und mich an die Befehlsabfolge gewöhnen etc. pp.) und hab auch gerade nicht alle Daten der MV-Lok da.



ABER - lasst mich doch erstmal die HKB-Variante fertig stellen, dann sehen wir mit den Varianten weiter. Winken
Ggf. werde ich dann auch noch mal nach Bildern fragen, weil ich nur die Lok in Hüinghausen aufgenommen und ausgemessen habe.

gruss dry
15.12.2009, 09:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GK Modellbau
Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 30
Wohnort: 72127 Kusterdingen

Beitrag Antworten mit Zitat
Bilder aus dem Zillertal, von beiden Loks (mit und ohne Funkfernsteuerung) habe ich in Jenbach gemacht. Anschließend haben wir noch einen Abstecher nach Appenzell zur Meterspurvariante gemacht. Also Frage ruhig wenn Du Details brauchst.

Gruß
Gerhard Kasparek
15.12.2009, 16:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 729

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Schmalspurfreunde,

heute dreht dry nicht „am Rad“ sondern an der Maschine. . .
Damit es hier auch mal weiter geht, hab ich mich heute mal die Luftansauger angenommen und diese aus Ms gedreht.
Ausserdem habe ich mal alle Sickentüren in die Seitenwände eingepasst und eingeklebt. Die Ausschnitte waren noch rein rechtwinklig, damals hatte ich noch nicht die Idee mit dem Gussteil und den angegossenen Schhanieren. Daher war das ne dolle Fiesselarbeit - aber die Seitenteile werden für die (Klein)serie noch geändert.

Das ist dabei heraus gekommen:




Nicht „motzen“ ich weiß auch, dass sie schief stehen – ist ja auch rein provisorisch.

BTW: Wenn wir mal wieder hier bei dem Thema sind. Für die Rollwaggen habe ich Profile bestellt und Dank Thurie’s tollem Tipp mit dem Niederhalter auch gut geschnitten. Soll mal einer sagen ein Informationsaustausch zwischen CH und D würde nicht klappen . . ..

Jetzt müssen nur noch die Bleche „eintrudeln“.

gruss dry
07.02.2010, 13:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 729

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Schmalspurfreunde,

auch am Rahmen der MV8 ging es weiter.

Die Stufen wurden an der Pufferbohle montiert.


Luftkessel gedreht und befeilt,


Die Halter für die Kuppelstange gebogen und motiert


Besonders „stolz“ Winken bin ich hier auf disen Luftfilter (?)

Leider wird das alles schwarz - aber der Handgriff - der wird rot abgesetzt Lachen

. .. und vielleicht bekomme ich ja auch noch nächstes Wochenende die Teile für die Rahmenwangen am Fahrwerk und die Blenden für die Räder.

viele Grüße
dry
14.02.2010, 11:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2508
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Detlef,

ich habe schon längere Zeit nicht mehr hier reingeschaut und kann nur sagen: Wooow. Die wird richtig gut daumen

Michael
14.02.2010, 13:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kh_riefer
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 691
Wohnort: Köln (Schäl Sick)

Beitrag Antworten mit Zitat
dry hat Folgendes geschrieben:
Besonders „stolz“ Winken bin ich hier auf disen Luftfilter (?)

Könnte auch glatt als Bremszylinder durchgehen?

Weiterhin viel Spaß
Karl Heinz
14.02.2010, 14:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 74
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4285
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Tach auch,

weil sich hier gerade Karl Heinz gemeldet hat : seine höchst ansehnliche Vollmetall-Kupplung müsste sich doch bestens an der Pufferbohle dieser höchst ansehnlichen Diesellok machen ! Oder täusche ich mich da ganz fürchterlich ?

Mit freundlichem Gruß,
Rolf

_________________
rolftonner@gmx.de
http://www.tuunstedt.blogspot.de
http://tuunstedtnews.blogspot.de
http://www.tuunstedt.de
http://www.rolftonner.de (z.Z. außer Betrieb)
14.02.2010, 15:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 729

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Karl-Heinz, Hallo Schmalspurfreunde
kh_riefer hat Folgendes geschrieben:
dry hat Folgendes geschrieben:
Besonders „stolz“ Winken bin ich hier auf disen Luftfilter (?)

Könnte auch glatt als Bremszylinder durchgehen?

also so schaut das beim Original aus


Überrascht Jetzt erkennt ihr auch, dass die Schrauben und die Mutternköpfe auf dem Kranz fehlen - hätt ich bloß nicht dieses Bild hierein gestellt. . . Lachen Lachen

Ich lass mich ja gerne beraten (sonst wäre da ja auch nicht das Fragezeichen gewesen).
Wenn denn ein Bremszylinder sein soll - nun gut, dann ist es einer.

viele Grüße
dry
14.02.2010, 18:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a_hintermann0e
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 637
Wohnort: CH-Benzenschwil

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Detlef

Bremszylinder sicher nicht. Da müsste ja ein mechanisches Gestänge weggehen.

Type eher auf Wasserabscheider.

Gruss Thuri
14.02.2010, 19:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.