01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
MT, Art.Nr. 2225, zerlegen zum Einbau eines sb-Antriebes

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
MT, Art.Nr. 2225, zerlegen zum Einbau eines sb-Antriebes
Autor Nachricht
rahste60
gelegentlicher Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 06.10.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Bovenden

Beitrag MT, Art.Nr. 2225, zerlegen zum Einbau eines sb-Antriebes Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe einen MT B-Kuppler, Art.-Nr. 2225, den ich mit einem Faulhaberantrieb von sb-modellbau, Best-Nr 14040, ausrüsten möchte.

Leider scheitere ich am Ausbau der Bodenplatte. Die Beschreibung von sb scheint ein anderes / älteres Modell zu meinen.

Insbesondere wie man den Steuerungsträgers aushängt ohne ihn zu beschädigen ist mir unklar.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße
Stefan
04.01.2017, 01:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 735

Beitrag Re: MT, Art.Nr. 2225, zerlegen zum Einbau eines sb-Antriebes Antworten mit Zitat
Hallo Stefan

Zitat:
Leider scheitere ich am Ausbau der Bodenplatte. Die Beschreibung von sb scheint ein anderes / älteres Modell zu meinen.
könntest Du deinem Beitrag ein Bild beifügen, dann erkennt man vielleicht dein Problem einfacher.

Prinzipiell geht es schon in der Reihenfolge:
- Schraube lösen
- Gehäuse abziehen
- Hinten Bodenplatte "zusammendrücken"*
- Steuerungshalterung aushebeln - ggf. Kuppelsange etwas von den Rädern wegbringen.
- Vorne Bodenplatte "zusammendrücken"*

* Du musst mit zwei schmalen Schraubenziehern seitlich (auf Höhe der Kupplung) eintauchen und diese Seitenwand hochhebeln.
Das gelingt Dir am Besten in dem Du das Fahrwerk festlegt (einspannst) oder Dir von einer zweiten Person helfen lässt (Achtung: dem-/derjenigen nicht in die Finger stechen).

Die Steuerungshalter sind eigentlich aus recht zähem Kunststoff; der Haken in die Bodenplatte ist so ca. 1mm tief.

hoffe geholfen zu haben.

Gruß dry
04.01.2017, 17:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rahste60
gelegentlicher Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 06.10.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Bovenden

Beitrag MT Stainz, Bodenplatte ausbauen Antworten mit Zitat
Hallo Detlef,


Deiner Beschreibung kann ich einigermaßen folgen - allein mir fehlt der Mut. Am Steuerungsträger muss man schon gewaltig "herumbiegen".

Hier mal ein paar Fotos von der Bodenplatte. Ich denke, dass ist die Standardversion...

Das mit den Bildern dauert noch... Muss erst mal schauen, wie das geht. Habe ja kein Online-Bilderdienst.

Grüße
Stefan[/img]
04.01.2017, 18:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmalspur-Fan
begeisterter Schreiber


Alter: 56
Anmeldungsdatum: 05.03.2013
Beiträge: 739
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Stefan,

wenn du Angst hast, dann pack das Ding einfach ein und schicke sie mir her.

_________________
Viele Grüße Bernd

www.modellbauwerkstatt-halle.de
05.01.2017, 13:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.