01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
MPSB
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 68, 69, 70  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
MPSB
Autor Nachricht
schkeuditzer
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 392
Wohnort: 04435 Schkeuditz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,
endlich wieder Zeit zum Antworten. Am Wochenende war große Ausstellung meines Vereins im Kulturhaus Sonne. Viel Arbeit und Stress aber auch Spaß machte die Vorführung meiner RüKB-Anlage in H0e mit Orientierung Wittower Fähre.
Also die Draisine ist ohne Antrieb. Obwohl die Motorisierung recht einfach ist wollte ich erst mal bloß ein Standmodell bauen. Vielleicht wirds später mal 'ne richtige.
Bei 99 3351 ist die Motorisierung gemäß Gerhard Iwanczyks Anleitung mit Faulhaber 1016 erfolgt. Natürlich wieder mal mit mäßigem Erfolg weil ich zu viel Gewicht in den hinteren Teil (dort ist der meiste Platz) der Lok geklebt habe. So, und nun hängen quasi die kleinen Treibachsen in der "Luft". Das Ding schafft nicht mal den eigenen Tender. Ansonsten funktioniert das Getriebe einwandfrei. Muß nur noch mal hinten alles Blei rausoperieren. Wo hast du die Westmodel 99 3462 gekauft als Bausatz.
Das Zerschneiden des Pullmann ist 'ne gute Idee. Ich habe ihn über alles möglichen Halbrundem gebogen wie Kupferrohr, Stuhlrückenlehnen, Tischkanten und zwei zusammengeschraubten Flacheisen als Biegewerkzeug.
Ja es stimmt, ich muß die Dachfarben ändern, die sind eigentlich zu hell.
Ich warte auch auf den Schlosser Pullmann. Wo kaufst du immer deine Sachen ein. Sehr viel Händler mit ordentlich Schmalspurmaterial gibts nich mehr, oder?
Anbei noch ein bischen mehr GI-Wagen der MPSB. Zum Teil noch im Bau wie man sieht. Fotografiert auf einem RüKB-Segment mit Namen Karzitz.









Grüße Sven


_________________
www.ig-modellbahn-schkeuditz.de

Zuletzt bearbeitet von schkeuditzer am 27.02.2008, 18:32, insgesamt einmal bearbeitet
29.01.2007, 20:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MPSB_Thomas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 1052

Beitrag hatte jetzt auch keine Zeit vorher Antworten mit Zitat
Hallo Sven,

die von dir gezeigten Wagen habe ich auch schon eine Weile zu liegen. Den Packwagen aber nicht. Den da habe ich einen eigenen. Es kribbelt auch schon in den Fingern wenn ich deine Bilder sehe. Ich habe da aber leider erst mal anderes zu erledigen.

Meine Bezugsquellen sind nicht so was besonderes. Schlosser Fahrzeuge werden direckt bestellt bei Schlosser. Anruf hat schon genügt. Die 99 3462 hatte ich mal bei einem Händler bestellt und bekommen. Westmodell verkauft aber auch an Endverbraucher. Nur wirst du da kein Glück mehr haben mit der Lok. Sie wurde sogar ein zweites mal aufgelegt und ist gnadenlos ausverkauft. Es gab sie auch in HOe. Ist ungefähr ein Jahr her oder etwas mehr. Im Auktionshaus mit den vier bunten Buchstaben habe ich sie noch nie gesehen. Sonst gibt es im allg. keine weiteren Hersteller von MPSB - Material im HO - Maßstab. Nur Schlosser, Westmodell (vereinzelt) und Iwanczyk.

Mit deiner 99 3351 ist natürlich etwas blöd. Schafft gerade mal den Tender. Paßt da kein Antrieb aus dem N-Bereich unter die Lok? Das Gewicht muss auch in den Kessel sonst wird das nix wie du weißt. Ich wollte meine mit einem anderen Antrieb versehen. Habe da aber noch nix gemacht. Bin selbst auch nicht so überzeugt von den GI - Antrieben. Die Drasine soll bei mir auch mal fahren können. Dazu habe ich aber schon genaue Ideen im Kopf.

Weitere Fahrzeugprojekte habe ich mir vorgenommen für die nächsten Jahre. Vielleicht macht noch Schlosser was in der Richtung. Aber es sollen noch auf jeden Fall 5-tonner OOw, 2 verschiedene GGw und der 8-achser Rungenwagen an Güterwagen dazu kommen. An Personenwagen gibt es ja schon recht gut was. Aber da ist bei mir noch der ehemalige Salonwagen geplant als Ergänzung. Also reichlich Arbeit.

Grüße, Thomas


Zuletzt bearbeitet von MPSB_Thomas am 30.01.2007, 17:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
30.01.2007, 13:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V36 K
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 1354
Wohnort: THR

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von V36 K am 27.04.2012, 18:25, insgesamt einmal bearbeitet
30.01.2007, 17:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MPSB_Thomas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 1052

Beitrag wäre schön Antworten mit Zitat
Hallo Ralf,

die Pullmannwagen erwarte ich schon. Hatte bei Herrn Schlosser 3 Stück bestellt. Diese Wagen sind einfach Pflicht wenn man sich mit dem Thema MPSB im Modell beschäfftigt. Egal in welchem Maßstab.

Wäre auch schön wenn sich Herr Schlosser zu weiteren Modellen durchringen könnte um sein Angebot weiter abzurunden.

Grüße, Thomas
30.01.2007, 17:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Burghard
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 1553
Wohnort: LOS, Beeskow

Beitrag Antworten mit Zitat
Auch wen es Stilbruch bedeutet, ich warte auch auf diese, aber in H0e. Wär super.

vG, Burghard
30.01.2007, 18:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V36 K
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 1354
Wohnort: THR

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von V36 K am 27.04.2012, 18:25, insgesamt einmal bearbeitet
30.01.2007, 19:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V36 K
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 1354
Wohnort: THR

Beitrag Antworten mit Zitat
Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von V36 K am 27.04.2012, 18:24, insgesamt einmal bearbeitet
07.02.2007, 16:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MPSB_Thomas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 1052

Beitrag Radien Antworten mit Zitat
Hallo Ralf,

das sind gute Nachrichten. Eine weitere Lok kommt............... Sehr glücklich

Was die Radien angeht wird es schon etwas schwieriger die Frage zu beantworten. Ich als HOf-Bahner wollte ich eigentlich nur solche Radien fahren, wo dann im Gleisbogen nicht das Gleis oder zumindest die außen liegende Schiene unter dem Wagen zum Vorschein kommt. Der Pullmamannwagen ist für die MPSB als längstes Fahrzeug in der Richtung der beste Proband. Es sollte aber auch technisch etwas mehr "drin" sein um möglicher Weise in verdeckten Gleisabschnitten engere Radien fahren zu können. Das ist dann aber bei mir schon sekundar.

Bei HOe vermute ich wird es schon etwas enger unter dem Wagen. Die Drehgestelle sind naturgemäß breiter. Der Pullmannwagen ist aber auch an den Wagenenden recht schmal. Das läßt sich sicher nur so lösen wie es am GI-Wagen der Fall ist. Da ist der Längsträger Teil des Drehgestells im Schwenkbereich wenn ich mich nicht irre. So eine Lösung lehne ich aber generell ab. Oder das beides möglich ist für den Längsträger je nach Spurweite.

Vielleicht kann Sven was dazu mitteilen. Er hat schon einen HOe-Pullmann im Einsatz bei sich. Vielleicht auch im praktischen Versuch ein paar Bilder machen um zu sehen wie das so aussieht.

Grüße, Thomas
07.02.2007, 17:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kleiner Wettiner
aktiver Schreiber



Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Bergisches Land/Ruhrgebiet

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo allerseits,
ich würde für H0e den Radius 261,8 mm als Mindestradius (Roco Mariazellerbahn) sehn.

Erstens weil viele Schmalspurbahner den seit anbeginn haben und zweitens,
weil er in allen aktuellen Startsets dieses Herstellers drin sind.

Kunden,die heute mit solch einem Startset anfangen und dabei bleiben,
sind die Kunden der Kleinserienhersteller von morgen,wenn sie dabei bleiben.

Dann wird der Wunsch nach anderen,besseren Modellen bei diesen Kunden aufkommen.
Da aber das Gleismaterial vorhanden und in der Anlage verbaut worden ist,
wird man die Gleise nicht mehr ändern.

Vielmehr dann eher auf Wagen verzichten müssen,
die da nicht drauf fahren.

Und das sollte man umgehn,
indem die Wagen durch möglichst enge Radien fahren.

Wer die engen Radien hat ist dann Glücklich das es geht.
Derjenige der große Radien fährt,betrifft das dann eh nicht---weil es bei Ihm dann eh läuft.

Gruß
Kleiner Wettiner

_________________
Gruß
Kleiner Wettiner

07.02.2007, 21:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Burghard
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 1553
Wohnort: LOS, Beeskow

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,
in der Fremo- Norm wird ein Mindestradius von 550 mm empfolen. Ich denk, dies ist ein realistisches Maß um , wie Thomas schon schrieb, bei der Optik in den Kurven keine Abstriche zu machen.

vG, Burghard
09.02.2007, 16:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 68, 69, 70  Weiter
Seite 2 von 70

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.