01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Magic Train Diesel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Magic Train Diesel
Autor Nachricht
pprinz
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 241
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

mal so ein "Geschmacksfrage":
Hat einer von euch die Lok schon mal mit einer dritten Kurbelwelle (keine dritte Achse) zwischen den beiden Achsen oder am Ende der Lok
gebaut um sie etwas individuelle zu bauen?
Oder wird es ein "Geschmacksverwirrung".

Und ein weiters:
Was für einen Fauli habt ihr eingebaut?
Ein Vögelchen hat in Wulften gesungen, das die Faulhaberversorgung für die Lok versiegen würde.
Was habt ihr als Motor eingebaut den 2020xxx ? Gibt es eine Alternative?

Gruß

_________________
http://schmalspur1.blogspot.de
04.03.2007, 19:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Simon
begeisterter Schreiber


Alter: 29
Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 143
Wohnort: Muttenz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

Mein Projekt:
http://www.schmalspur-modell.at/viewtopic.php?t=1353
Mir gefällts

Gruss
Simon

_________________
Direktor der Katztalbahn
04.03.2007, 20:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 744

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Peter, hallo Motorisierer,
pprinz hat Folgendes geschrieben:

Und ein weiters:
Was für einen Fauli habt ihr eingebaut?
Ein Vögelchen hat in Wulften gesungen, das die Faulhaberversorgung für die Lok versiegen würde.
Was habt ihr als Motor eingebaut den 2020xxx ? Gibt es eine Alternative?
Gruß

Also auf die drei Fragen mehrere Antworten:
- 1717 (2x), 1516, gar keine Änderung.
- Ja der 1616 ist wohl bei Faulhaber aus dem Programm genommen.

Im Yahooforum ist in den vergangen Jahren schon des öfteren über Ummotorisierungen geschrieben worden. Ich versuche dies einmal in den nächsten Tagen zusammenzutragen und mit Bildern zu ergänzen.

gruss dry
05.03.2007, 22:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goose
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: Werl-Westönnen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

wenn ich mich recht erinnere, dann sitzt in meiner 1f Diesellok auf Basis MagicTrain ein 2020 unter der Haube. Da wurde dann eine MS-Buchse gedreht und die Original Fleischmann-Schnecke aufgezogen.
Die Buchse sitzt stramm in der Bohrung des MagicTrain Rahmens, und darin ist der Motor eingepresst.

_________________
Gruß
Hubert The Goose
Facebook:
http://www.facebook.com/AlbulaLandwaterRailway
http://www.facebook.com/westoennerkleinbahn
05.03.2007, 22:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
dry
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 744

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Hubert, hallo Motorisierer
Zitat:
wenn ich mich recht erinnere, dann sitzt in meiner 1f Diesellok auf Basis MagicTrain ein 2020 unter der Haube. Da wurde dann eine MS-Buchse gedreht und die Original Fleischmann-Schnecke aufgezogen.
Die Buchse sitzt stramm in der Bohrung des MagicTrain Rahmens, und darin ist der Motor eingepresst.

Das mit der Buchse (ich nannte das mal Zentrier-Ring) ist abhängig vom Herstellzeitraum des MT-Alublocks. Bei meiner letzten Beschaffung eines Fahrwerkes bei ADDIE (Dampflok die dieses Jahr den Ehlebracht Kastenaufbau erhält) stellte sich heraus, dass die Bohrung kleiner war als vorher - anscheinend hat GFN da den Motorlieferanten gewechselt und den Aluklotz angepasst - also vorher nachschauen.

gruss dry
06.03.2007, 07:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goose
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: Werl-Westönnen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Detlef,

da kann ich leider nichts zu sagen.

Meine 1f Maschine habe ich im Sommer 1998 gebaut und dafür eine MagicTrain Diesellok aus Lagerbestand bei einem Händler gekauft.

Kann also gut sein, dass die Lok inzwischen schon über 10 Jahre alt ist.

_________________
Gruß
Hubert The Goose
Facebook:
http://www.facebook.com/AlbulaLandwaterRailway
http://www.facebook.com/westoennerkleinbahn
06.03.2007, 09:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
claus_koehler
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 122
Wohnort: Duisburg

Beitrag Magic Train Diesel Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

bei meiner habe ich letztlich einen 1717 mit Schwungmasse eingebaut. Da das ganze zu hoch ist, habe ich von oben den Rahmen ausgefräst und den Motor sozusagen "tiefergelegt".
Nachzulesen unter:

http://www.koehler-modelleisenbahn.de/triebfahrzeuge/spoorijzer.html

Viele Grüße

_________________
Viele Grüße

Claus Köhler
http://www.koehler-modelleisenbahn.de
06.03.2007, 12:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 259

Beitrag Umbausatz von Wedekind Antworten mit Zitat
Ich habe mir den Umbausatz (Führerhaus und Kleiteile) von Wedekind zugelegt, leider gibt es für den keine Zusammenbauanleitung mehr. Die wortreiche Umschreibung im EK 10/2007 bringt mich auch nicht weiter. Kann mir jemand die Original-Anleitung scannen und zukommen lassen? Vielen Dank!

Jörn
11.12.2007, 17:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juergen Wedekind
aktiver Schreiber



Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 58

Beitrag Re: Umbausatz von Wedekind Antworten mit Zitat
Silbergraeber hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir den Umbausatz (Führerhaus und Kleiteile) von Wedekind zugelegt, leider gibt es für den keine Zusammenbauanleitung mehr. Die wortreiche Umschreibung im EK 10/2007 bringt mich auch nicht weiter. Kann mir jemand die Original-Anleitung scannen und zukommen lassen? Vielen Dank!

Jörn



Hallo Leute,

ja, mir ist die Datei mit der Bauanleitung flöten gegangen.....

Verlegen

Auf Grund der geringen Nachfrage lohnt es sich aber nicht diese neu zu schreiben.
@Peter: könntest du dem Berliner Kollegen die Anleitung zur Verfügung stellen?

Auch werde ich die Fertigung der MT-Umbausätze generell einstellen, da ja im 0e-Bereich anscheinend kein Bedarf an Buntmetall-Bausätzen besteht. ....
Sollte noch irgend ein "Restbedarf" bestehen könnte dieser z.B. noch auf Bestellung bis zur Nussa08 gedeckt werden.
Beim "Schöma"-Modell werde mal abwarten, wie lange die vorrätigen Modelle und Bausätze auf Käufer warten. Warscheinlich wird auch hier keine weitere Fertigung erfolgen müssen....
Klingt zwar irgendwie deprimierend, aber entgegen evtl. kusierenden Gerüchten geht es bei Wedekind Modellbahn ganz normal weiter. Da ich die Modellbahn aber nicht (nur) zum Spaß mache muß nun mal auch was dabei rum kommen. Und es gibt ja auch noch reichlich Institutionen die davon noch etwas abhaben wollen. Da sich das anfangs noch mitleidige Lächeln des Herren vom Amt so langsam zur Faust ballt gibt es jetzt eine Konzentration quasi auf´s "Kerngeschäft", die Feldbahn, sowie eine Verlagerung in den Bereich Normalspur (wo es schlicht und einfach mehr Kunden gibt...)
Ich denke, das ich nach diesem für uns privat ereignisreichen Jahr nun endlich mal dazu kommen meine HP zu aktualiesieren. Dann gibt´s auch mal ein paar positive Neuigkeiten.... Winken

Das Ganze hat aber am Rande bemerkt keinerlei Einfluß auf die Nussa. Feldbahn ist ja schließlich Schmalspur pur.....
Sehr glücklich

Schönen Gruß vom Harzrand,
Jürgen
13.12.2007, 21:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schmalspur0e
begeisterter Schreiber


Alter: 61
Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 143
Wohnort: Wächtersbach

Beitrag Antworten mit Zitat
dry hat Folgendes geschrieben:
Im Yahooforum ... versuche dies einmal in den nächsten Tagen zusammenzutragen und mit Bildern zu ergänzen.
Hallo Detlef,
vielleicht kannst Du bei dieser Gelegenheit auch kurz die erwogene/getestete Variante mit 7,5 bzw. 9 V anreißen
Gruß aus WI Thank you
Rudolf


Zuletzt bearbeitet von Schmalspur0e am 17.12.2007, 08:00, insgesamt einmal bearbeitet
15.12.2007, 17:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.