01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
KAE II, Lüdenscheid
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 42, 43, 44  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
KAE II, Lüdenscheid
Autor Nachricht
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei Moritz,

den Grundauftrag mit relativ knaggigem Gelb (vorher grundiert) habe ich mit der Spraygun aufgetragen, danach mit verschiedenen Farben und Washings rungewerkelt - was soviel heißen soll: teils mit Pinsel, teils mit Schramm und Papiertaschentüchern gearbeitet. Und danke für´s Komplement, mir gefällt die Tür auch gut.

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
29.07.2019, 14:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

da mir Material fehlt um in der Altenaer Straße weiter zu machen, ging es denn die Strecke runter nach Altena Winken: in Steinerne Brücke wurde die Tage die fehlenden Pflasterungen ergänzt, verfüllt und die Straße grundlegend lackiert. Ein wenig Schotter wurde auch schon mal aufgebracht.
Mit grundierter Straße kann denn auch endlich das fehlende Gslände ergänzt werden - ein Lackieren der Straße bzw. der Gleise mit steigendem Gelände (die Bachseite bleibt ja flach aber auf der anderen Seite der Module geht´s dann doch ca. 10 cm hoch und sich da mit der Airbrush reinknödeln ... neee.










damit: hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
02.08.2019, 20:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

hmm, auf Gelände hatte ich heute keine große Lust, also gab´s heute Fassadenaltern ...







rechts "aus der Tüte" - links "nach heute",




Das vordere Gebäude hat´s noch nicht erwischt, aber die hinteren beiden schon ...


Kritik ist erwünscht.

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
05.08.2019, 20:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

nebenebenbei:








das grüne Dach des Bausatzes gefällt mir gar nicht, also schon mal grundiert und dann wird´s rot.

hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
12.08.2019, 18:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

inzwischen wird fleißig am Straßenbelag und Schotterbett gearbeitet - da dabei lange "Trocknungszeiten" anfallen, wurde noch ein wenig am Haus gemacht: Türknauf und Licht sollte irgendwie ...




hier also der ergänzte Türknauf und die Staßenlampe ...




und dann gleich mal diese Raumbeläuchter von Viessmann gleich mitverbaut ...




so langsam kommt denn doch Stimmung in den Verhau ...


hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
14.08.2019, 18:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

kurze Meldung zum Aufbau der Topographie:









hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
23.08.2019, 22:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

das Gelände ist im Groben fertig:









Verklebt wurde das Styropor mit UHU por, hierbei bitte genau die Verarbeitungszeiten einhalten, sonst produziert man eher Höhlen als Verklebungen.
Als Spachtel habe ich Holz-Reparaturspachtel von Moltofill benutzt, hört sich komisch an, läßt sich auch nur mit gewissem Wiederwillen auftragen (bleibt erstmal kaum haften ... ), nach dem Abbinden haftet das Zeug allerdings prima und läßt sich gut nachbearbeiten.
Man erkennt auf den Bildern die Stellen, an denen die Häuser noch eingepasst werden müssen, da ist noch ein wenig Feinarbeit fällig.

Das Tunnelmodul ist allerdings schon soweit, dass Grundiert werden konnte, auch das Tunnelstück ist inzwischen geschnitten, verputzt und grundlegend coloriert:







Und nein, das ist keine Nutella, einfache Abtönfarbe aus dem Baumarkt. Auf diesem Modul werden wohl als nächstes die Maurerarbeiten beginnen, Stellproben gab´s ja reichlich:





Anders als in "Weiche" werden hier nachbehandelte Mauerplatten von Faller verwendet - in "Weiche" hatte ich ja das doch feinere Material von Preiser verwendet. Allerdings sind hier die Mauerteile wesentlich größer und werden zum Tunnel hin im Bogen verbaut, daher die Entscheidung für das Faller-Produkt. Die Platten an sich sind zwar nur leicht biegsam, einige Schnitte mit der Säge im 5mm Abstand auf der Rückseite ermöglichen alledings die hier notwendige Biegung.


hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
01.09.2019, 19:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lokonaut
Administrator


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 2279
Wohnort: Gernsheim

Beitrag Antworten mit Zitat
Na also,

geht doch auch ohne Knick im Gleis Mr. Green .

Bin immer wieder sehr angetan von dem Projekt, aber nicht immer habe ich einen passenden Kommentar dazu.

Selbstbaufahrzeuge habe ich übrigens auch schon mal mit wasserlöslicher Holzpaste von Clou gespachtelt. Das Zeug haftet ebenfalls erstaunlich gut.

_________________
Viele Grüße

Alexander
01.09.2019, 21:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

@ Alexander: na, ein kleiner Knick ist dennoch da, aber der ist "originol" Winken


heute mal wieder eine kleine Stellprobe:







Gustav, Lok 12, kommt gerade aus dem Tunnel und fährt in das Umfahrgleis ein.

Etwas mehr von oben und weiter weg erkennt man dann, was geworden ist: die Mauern wurden errichtet und verspachtelt:








Zum Schluss noch ein Nachschuss "vom Balkon aus" auf die mit einem Personenzug einfahrende 23:





hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
07.09.2019, 19:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1210
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hei,

heute war Probeaufbau und Testen dran:







funktioniert soweit, auch die frisch gechotterten Weichen in "Steinerne Brücke" tun, nach ein wenig Nachhilfe, ihr Werk. Denn zum WE geht´s nach Hüinghausen, "Hermann" treffen Winken.

http://www.sauerlaender-kleinbahn.de/fahrtage-2019/


evtl. sieht man sich ja!
hG
Carl Martin

_________________
Mitglied im EMFS
http://www.emfs.de/joomla/

Das KAE-Projekt
https://daskae-projekt.jimdo.com/
29.09.2019, 18:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 42, 43, 44  Weiter
Seite 43 von 44

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.