01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
KAE II, Lüdenscheid
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 57, 58, 59  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
KAE II, Lüdenscheid
Autor Nachricht
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1353
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
nun, ... im Bahnhof, also den Gleisanlagen, war sie ja schon.
Aber bis vor´s Hauptgebäude ... ich wüsste nicht, dass sie es bis dahin geschafft hätte. Und beim Umsetzen ... ohne die V15 wäre die da niiieee wieder raus gekommen!

Winken
bis nachher
25.03.2012, 00:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750mm-fan
begeisterter Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Im Süden von NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Carl Martin,

doch .. sie war da daumen


Im Moment mag ich aber nicht mehr. Sofa, Füße hoch ... Feierabend.

Aber schön war's.


Gruß Jürgen
25.03.2012, 19:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750mm-fan
begeisterter Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Im Süden von NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin moin

ein kleines Beweisfoto Cool

Wünsche einen sonnigen Tag

Gruß Jürgen

... der erst mal wieder Ordnung in seinen "Bahnalltag" bringen muß.
26.03.2012, 09:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbergraeber
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 08.06.2010
Beiträge: 270

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Gedanke, was das Eisenschwein mit dem ollen Oberbau der KAE macht, bereitet mit Kummer, Angst, Sorge Sehr glücklich

LG

Jörn
26.03.2012, 11:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
750mm-fan
begeisterter Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Im Süden von NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Silbergräber hat Folgendes geschrieben:
Der Gedanke, was das Eisenschwein mit dem ollen Oberbau der KAE macht, bereitet mit Kummer, Angst, Sorge Sehr glücklich

LG

Jörn



Ich glaube das hier sollte eher Angst und Sorge verbreiten. Mr. Green

Vielleicht schon Abrissarbeiten?

Gruß Jürgen
26.03.2012, 13:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1353
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
hei Leute,

also wenn, heisst es "Kummer, Angst und Elend" - ist ja auch die KAE! Winken

Abrissarbeiten sind tatsächlich im Gange: das Einfahrgleis hat sich auf dem Treffen als zu kurz abgelängt herausgestellt - mal sehen, ob sich das heruasziehen und sich ein neues einschieben lässt Verlegen .

HG
Carl Martin
28.03.2012, 20:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750mm-fan
begeisterter Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Im Süden von NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Carl Martin hat Folgendes geschrieben:
hei Leute,

also wenn, heisst es "Kummer, Angst und Elend" - ist ja auch die KAE! Winken

Abrissarbeiten sind tatsächlich im Gange: das Einfahrgleis hat sich auf dem Treffen als zu kurz abgelängt herausgestellt - mal sehen, ob sich das heruasziehen und sich ein neues einschieben lässt Verlegen .

HG
Carl Martin



Hallo Carl Martin

zu kurz??? Gab es Betriebsschwierigkeiten? Ist mir gar nich aufgefallen. Mit den Augen rollen

Das bekommst du schon wieder hin.


Gruß Jürgen
28.03.2012, 20:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1353
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
hei Jürgen,

Betriebsschwierigkeiten gab´s da soweit nicht - nur die Räder sind eben abgesunken. Gefahren werden konnte - nur schön war´s eben nicht. Ist aber jetzt behoben. Sehr glücklich

Nun kann es an die anderen Zipperlein gehen: RJ45 von 4/8 auf 6/8 ergänzen, Weichenantriebe einbauen und Herzstücke polarisieren, Booster einbauen (geht da auch der Tams Booster MM/DCC B-2 Version 2007 ?) und mal sehen, wieso die Mh bei mir Ärger gemacht hat.
Aber dafür, dass die Weichen noch nicht polarisiert sind, hat´s wie ich meine gut gefuppt.

hG
Carl Martin
28.03.2012, 21:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750mm-fan
begeisterter Schreiber


Alter: 60
Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Im Süden von NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
Also der Bosster sollte - meine bescheidene Meinung - ausreichend sein.


2007 gab es in einer MIBa zum Thema Digital die Empfehlung

N/TT Trafospannung-> 14-16V -> Fahrstrom 2,5-3 A

H0 Trafospannung -> 15-18V -> Fahrstrom 3-4A


Gehen wir nun von H0e aus, dürfte 2,5 - 3 A wohla ausreichend sein.

Es sei denn die Empfehlungen haben sich seit dem geändert. Hast du Tante Google schon befragt.

Gruß Jürgen
28.03.2012, 22:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carl Martin
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 1353
Wohnort: NRW

Beitrag Antworten mit Zitat
moin Sstler,

der KAE-Lokschuppen hat nun endlich seinen Anbau bekommen, Lok 12, "Gustav" musste auch gleich posieren. Winken





hG
Carl Martin
01.04.2012, 18:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:87 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 57, 58, 59  Weiter
Seite 4 von 59

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.