01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Kadee Kupplungen, aber welche?

 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Kadee Kupplungen, aber welche?
Autor Nachricht
Boris 2-12-4
gelegentlicher Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Varna und Kaspitschan, Bulgarien

Beitrag Kadee Kupplungen, aber welche? Antworten mit Zitat
Schöne Grüße im nördlichen Gefilde!

Wollte gerne alle meine Schmalspur Loks und Wagen vereinheitlichen.
Es geht um die Kupplungen.

Habe vor, alle mit Kadee umzurüsten. Aber mit welchen Nummern?!? Welche Schacht etc...Überhaut Tipps ...

Es geht um:
1.0e - vor allem Fleischmann Magic Train, aber auch AHA Bausätze und Selbstbau und andere.

2.Of/i - 12mm Gleise - hier vieles Selbstbau, nebst englische Hersteller, deutsche kommen hinzu.

3.On30 - vor allem Bachmann.

Die Kupplungen der verschieden Nenngrößen müssen nicht identisch sein. Nur innerhalb der Nenngröße.

Mein Ziel ist ferngesteurt zu kuppeln und entkuppeln.
Vorbildliches Aussehen, nebst kurze Distanz der Fahrzeuge interessiert mich bei diesen Nenngrößen kaum.
Hauptsache butterweiches Rangieren und sehr, sehr langsam...

Eventuell könnte diese Frage auch anderswo stellen.

Bitte um Entschuldigung, aber hier in Bulgarien bin der Einzigste, der sich mit I und 0 beschäftigt, geschweige Schmalspur.

Falls dieses Thema hierher nicht sein durfte, bitte den Admin an richtige Stelle zu stellen.

Grüße vom Bahnhof Kaspitschan, Bulgarien.

Boris

P.S. Falls jemand etwas andere vorzuschlagen hätte - bin offen für alle Meinungen.

Übrigens:
1.Ein Kollege aus der Tschechai, hatte alle seine Wagen mit Magic Train gerüstet - hat beim Hersteller viele Untergestelle gekauft, nur wegen der Kupplungen. Leider keine Verbindung zu ihm.

2. Ein anderer aus Dresden, leider nicht mehr..., hat alle seine 0f/i Wagen mit den ganz alten großen TT Kupplungen (Rokal, Zeuke & Wegwerth) ausgerüstet.

Bei alle beiden funkzionierte Bewegung, Kupplen, Entkuppeln prima!!! War sehr froh auf ihren Anlagen zu spielen.

P.P.S. Habe bemerkt, dass mich nicht vorgestellt habe. Tue bald! Sorry!

P.P.P.S. Habe ganze 60 Entkupplungsgleise 16,5 mm von PIKO - arbeiten sehr gut , viele unbenutzt, aber für Kadee nicht zu gebrauchen...

_________________
Boris
06.08.2019, 18:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ujaudio
begeisterter Schreiber


Alter: 61
Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beiträge: 131
Wohnort: Konstanz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Boris,

ich habe vor 30 Jahren meine 0m-Bahn (Fama, Utz, Roco nach Schweizer Vorbild) komplett mit Kadee Ho ausgerüstet und es hat sehr gut funktioniert. Wichtig war nur eine gute Gleisführung, bei Höhenversatz kann es systembedingt entkuppeln. Dass ich mittlerweile 0n30 / 0e fahre und dabei Trichterkupplungen verwende hat ausschließlich damit zu tun, dass ich bei Fremo-Treffen meine Fahrzeuge einsetzen möchte und hier ist dann Kadee fehl am Platz, weil die aller-aller-meisten mit der Trichterkupplung fahren.

Der Umbau von MagicTrain (oder was auch immer) auf Kadee erfordert immer etwas Bastelaufwand, mal mehr mal weniger. Bachmann-0n30 hat aber bereits H0-Kadee-kompatible Kupplungen. Entscheidend ist, dass du für jede Spurweite immer die identische Höhe der Kupplung hast - die kann, muss aber nicht der Norm entsprechen. Bei meiner 0m-Bahn habe ich die Höhe auf geringsten Umbauaufwand der Basismodelle eingestellt, 0m-Kleinserienmodelle mit 0m-Kadee-Kupplungen konnte und kann ich mir nicht leisten.

Da ich noch einige H0-Kadee-Kupplungen habe und diese nicht weiter benötige, kannst du mich gerne auch mal per PN kontaktieren. Ich habe da verschiedenste H0-Ausführungen.

Einen lieben Gruß
Jürgen
07.08.2019, 07:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus60
begeisterter Schreiber


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 26.01.2014
Beiträge: 250
Wohnort: Lehmden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi.
Ich fahre auch mit Kadee und halte sie für so ziemlich das Beste, was es gibt. Butterweiches Ankuppeln, unsichtbares Entkuppeln mit einfachen und billigen (>1¤) Neodym Magneten und eine Optik, die zumindest in vielen Teilen der Welt ziemlich vorbildähnlich ist.

Magic Train Fahrzeuge (zumindest alle, die ich habe) haben einen H0 Normschacht, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Dabei ziehe ich einfach den MT Kupplungskopf ab und stecke eine Kadee No 18 (die "Medium" NEM 362 Kupplung) dafür ein. Fertig ist der Umbau. Bei besonders kleinen Radien kann man ggfs auch eine der längeren NEM Kupplungen (No 19 oder 20) verwenden. Wer mag, kann die Kupplungsdeichsel noch mit etwas Kleber arretieren. Ist bei mir aber noch nicht notwendig gewesen. Die Kupplungen selbst federn weicher als der Schacht.

So umgerüstete MT Fahrzeuge kuppeln einwandfrei mit serienmäßigen Bachmann 0n30 Fahrzeugen.

Bei Eigenbauten bzw Fahrzeugen ohne NEM Schacht verwende ich so weit möglich immer die "Standard- Kupplung" No 5 mit einer "Gearbox", also einem Kupplungsgehäuse, meist die No 242. Dafür wird ein passender Ausschnitt in der Pufferbohle angebracht und dann die Gearbox entweder mit 2K Kleber eingeklebt oder, sofern möglich mit einer selbstschneidenden Schraube angeschraubt...

In speziellen Fällen, wo es hinter der Pufferbohle keinen Platz für die Gearbox hat, habe ich auch schon mal eine NEM Kupplung in einen NEM Schacht von einem kaputten H0 Wagen gesteckt, mit Sekundenkleber festgeklebt und dann den Schacht gekürzt, etwa auf halbe Länge. Dieses Gebilde habe ich dann mit 2K Kleber (Stabilit Express, weil ich den gerade da habe) stumpf an die Pufferbohle geklebt. Funktioniert auch. Mit einer No 5 geht das aber nicht, da dann keine Seiten- Beweglichkeit vorhanden ist, die nur die NEM Kupplungen "eingebaut" haben.

In 99% aller Fälle komme ich mit No 5 und No 18 hin.

_________________
-------------------------------------
Danke fürs lesen, Claus

(M)ein Modellbahn- Blog
07.08.2019, 09:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Boris 2-12-4
gelegentlicher Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Varna und Kaspitschan, Bulgarien

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Claus, Hallo Jürgen!


Herzlichsten Dank für die Antworten und Hilfsbereitschaft!

Werde mich bei Euch melden. Bevor das, sollte mich hier im Forum vorstellen:)

Grüße Boris

Sehr glücklich

_________________
Boris
07.08.2019, 21:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » Fleischmann MT 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.