01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Gn15 Döppenauer Fassküfer (Modul)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Gn15 Döppenauer Fassküfer (Modul)
Autor Nachricht
Doeppenauer
aktiver Schreiber


Alter: 64
Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Nationalpark Eifel

Beitrag Gn15 Döppenauer Fassküfer (Modul) Antworten mit Zitat
Moin,

im Anschluss an mein Döppenauer Weingut möchte ich noch ein Weinbergmodul(Strecke) und den Döppenauer Fassküfer bauen. Da ich noch keine technische Lösung für die Monorail im Weinberg habe, baue ich zunächst den Fassküfer.

So sieht meine erster Entwurf aus.

[img][/img]

Über den Baufortschritt werde ich berichten.

Grüße aus dem Nationalpark Eifel

Herbert
27.08.2014, 14:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RAST
Moderator


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beiträge: 1133
Wohnort: Bergkamen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Herbert,

der Plan ist schon mal gut und verspricht schönen Rangierbetrieb.
Gespannt bin ich auf deine Lösung der Monorail!
Als Modell habe ich sowas in Dortmund bei der Inter Modellbau schon mal gesehen, war im Maßstab 1: 45 glaube ich.
Ansich ganz nett, weil eben mal was anderes, aber lief nicht wirklich schön. Die Loks und Wagen taumelten ständig hin und her, wobei taumeln der falsche Ausdruck ist, wackeln wäre eher der richtige. Das mag beim Vorbild sogar so ähnlich gewesen sein, nur sieht das im Modell halt komisch aus.
Das ist wie mit Modellschiffen, die Bewegung von Wasser läßt sich nicht verkleinern und somit sieht die Bewegung durch Wellen bei Modellschiffen gelinde gesagt unschön aus.

Das soll dich aber bitte nicht davon abhalten deine Monorail zu bauen!!
Ich würde mich freuen, wenn es dir gelingt sie so zu bauen, das sie vorbildgerecht der Schiene folgt.

Schönen Gruß,

Ralf

_________________
--------------- RAST Modellbau --------------
Funktionsmodellbau im Maßstab 1:45
eMail: rast.modellbau@gmx.de
27.08.2014, 23:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rudolf
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 474

Beitrag Antworten mit Zitat
Moie Herbert,

das kann interessant werden. Was für eine Art Gebäude ist das zwischen Wohnhaus und Küferei? Da drängt sich für mich eine Drehscheibe in der Zufahrt zur Küferei auf, mit der man Wagen um 90° verschwenken und diesem Gebäude zustellen kann. Ist nur mal so ´ne Idee.

Monorail: das Wackeln lässt sich vielleicht mit extrem schweren Fahrzeugen etwas einschränken (Masseträgheit).

Viele Grüße

Rudolf
28.08.2014, 06:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairlie009
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 349

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo!

Monorails (zumindest die, die ich kenne) haben unterhalb entlang der Stützen Führungspfosten, die das Schaukeln verhindern sollen... ist in kleiner sicher schwierig zu bauen, damit nichts zwängt... hab aber auch schon in 1/87 funktionierende Monorails gesehen (au video)

Grüße
peter
28.08.2014, 09:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doeppenauer
aktiver Schreiber


Alter: 64
Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Nationalpark Eifel

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin,
und alle warten auf eine Lösung für die Monrail Smilie . Taumelnde Lösungen hatte ich schon, aber Geduld, ich arbeite daran. Mir fehlt auch noch eine glaubhafte Darstellung der Weinstöcke.

Der Gedanke mit der Wagendrehscheibe kan mir so um Mitternacht. Der Wagen sollte dann natürlich von Geisterhand verschoben werden können.
Ich bin auf er Suche nach einer Lösung.

Danke für die Hinweise und immer mal raus mit euren Ideen.

Grüße aus dem Nationalpark Eifel


Herbert
28.08.2014, 10:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doeppenauer
aktiver Schreiber


Alter: 64
Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Nationalpark Eifel

Beitrag Antworten mit Zitat
fairlie009 hat Folgendes geschrieben:
Hallo!

Monorails (zumindest die, die ich kenne) haben unterhalb entlang der Stützen Führungspfosten, die das Schaukeln verhindern sollen... ist in kleiner sicher schwierig zu bauen, damit nichts zwängt... hab aber auch schon in 1/87 funktionierende Monorails gesehen (au video)

Grüße
peter



Moin Peter,
hast du vielleicht einen Link oder weitere Hilfe?

Grüße aus dem Nationalpark Eifel

Herbert
28.08.2014, 10:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doeppenauer
aktiver Schreiber


Alter: 64
Anmeldungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Nationalpark Eifel

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin @ all,

Danke für eure lieben Hinweise, ich horsche weiter.

Grüße aus dem Nationalpark Eifel

Herbert
28.08.2014, 10:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steamrusty
begeisterter Schreiber


Alter: 68
Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 128
Wohnort: 42659 Solingen

Beitrag Monorail Antworten mit Zitat
Hey,
es gab von Schuco die Disneyland Allwegbahn. Die wackelte nicht. Wäre vielleicht von Antrieb und Führung eine Alternative. Dann wären die seitlichen Abstützungen nur ein optisches Detail.
Solltest du die Bahn nicht kennen, im ebay stehen welche zum Verkauf. Schau bitte nicht auf den Preis.
Gruss Heinz

_________________
Der grösste Spass ist eine Lok, die zischt und pfeift und an der man sich die Finger verbrennt.
28.08.2014, 22:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairlie009
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 349

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo!

modell 1/45: https://www.youtube.com/watch?v=KuT8IRViapw

Vorbild: https://www.youtube.com/watch?v=RikSdJOuSNg

evtl. ein lohnendes Vorbild? https://www.youtube.com/watch?v=4yA3jiYwI_Y


und in Gartenbahndimension geht´s ohne Wackeln... https://www.youtube.com/watch?v=EiB__3O3ly0

Grüße
peter
29.08.2014, 00:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RAST
Moderator


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beiträge: 1133
Wohnort: Bergkamen

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Peter,

dein erster Link, das ist die Bahn, die ich in Dortmund gesehen hatte!
Sorry, klasse Modellbau, aber den Zügen mag ich beim fahren nicht zusehen.

Also warte ich einfach mal ab, und hoffe, das Herbert das besser hin bekommt! Cool


Schönen Gruß,

Ralf

_________________
--------------- RAST Modellbau --------------
Funktionsmodellbau im Maßstab 1:45
eMail: rast.modellbau@gmx.de
29.08.2014, 00:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.