01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Erste Schritte in 0n30
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » 0n30 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Erste Schritte in 0n30
Autor Nachricht
Mark Stutz
Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Unterstammheim, Schweiz

Beitrag Erste Schritte in 0n30 Antworten mit Zitat
Inspiriert durch viele schöne Bilder und tolle How-To's im Netz habe ich mich heute daran gemacht, einen ersten Wagen selber zusammen zu schustern (oder zu kitbashen, wie der Amerikaner dazu sagen würde).

Ich habe einen MT-Unterbau genommen, um ca. 2 cm gekürzt und dann gebeizte und gealterte Fichtenstreifchen mit Hilfe von schmalen Northeastern-Profilen zu einem Wagenboden geleimt.

Das erste Foto ist qualitativ nicht herausragend, irgendwie verstanden die Kamera, die Distanz und das Objekt sich nicht, aber sehen kann man doch schon ein bisschen etwas:



Inzwischen arbeite ich auch noch an einem kleinen Diorama, um den Wagen später etwas adäquater präsentieren zu können, aber dazu später mehr.

PS: ich habe noch keinen Entscheid gefällt, was weiter aus dem angefangenen Wagen werden soll. Vielleicht hat jemand eine Idee?

_________________
liebe Grüsse, Mark
25.02.2007, 21:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 76
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4319
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Mark,
was nun ? Mein Vorschlag: noch ein klein wenig verfeinern mit Schrauben- Imitationen auf den Bodenbrettern (die werden beim Vorbild nicht verklebt) einen dekorativen Puffer anbringen und weil die Bretter so schön gebraucht aussehen, evtl. auch das Fahrgestell noch etwas verwittern. Ansonsten würde ich den Wagen ganz bewusst als "Erstausgabe" kultivieren ! Auf die Weise behält man eine hübsche Erinnerung an den "Urknall".
Mit freundlichem Gruß,
Rolf Tonner
25.02.2007, 22:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
canadienhusky
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 362

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Mark,
schönes Erstlingswerk Sehr glücklich
nun würde ich dem Teil noch eine Ladung spendieren:
Neuer Traktor oder auch einen Pflug von Schuco
(braucht nicht gealtert werden weil ja Neulieferung) und
das Ganze mit aufgenagelten Holzbohlen und kleinen
Ketten gesichert oder auch ein altes verrostetes
Maschinenteil machen sich bestimmt gut auf dem Wagen.

_________________
Viele Grüße
Michael
25.02.2007, 22:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalle
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 1663
Wohnort: vorderer Hunsrück/Rheinland-Pfalz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Mark,

das ist ein klasse Start in Deine neue Epoche von Modelleisenbahn.
Du hast das richtige Feeling, der Rest kommt, nur Mut. daumen

Laß Deiner Fantasie freien Lauf, das machtig Spaß hand clap

Kalle

_________________
freelance logging in On30, think outside of the box
Kleinserienfertigung
www.ks-modelleisenbahnen.de
25.02.2007, 22:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mark Stutz
Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Unterstammheim, Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Rolf, hallo Michael, hallo Kalle - & liebe Mitleser

Besten Dank für eure tollen Rückmeldungen. Inzwischen habe ich noch ein wenig an meinem Erstling herumgefummelt, v.a. die Alterung des Fahrgestelles war erst nur sehr schlecht zu erahnen, darum habe ich sie verstärkt. Dann wollte ich einen Versuch starten, mit einem Geländer eine kleine Bremsbühne zu skizzieren.



Well, in good old Germany every kid in school knows this old song "Auf de Schwäbsche Eisebahne"! So I thought I might give it a try with my sheeps. But hey - it doesn't feel that great without any motive power.

Tia, da muss dem armen Kerl doch geholfen werden...

Und er wird auch nicht ewig dort stehen bleiben, viel mehr überlege ich mir, ob meine zukünftige Eisenbahngesellschaft nicht günstig an Diesel und anderes Öl gekommen ist:

http://www.feldbahn-modellbau.ch/bau/anleitung.php?id=45

_________________
liebe Grüsse, Mark
26.02.2007, 19:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf Tonner
begeisterter Schreiber


Alter: 76
Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 4319
Wohnort: Tüünstedt Tieloh, Area 33

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Mark,

na also, es wird doch !
Alte, preiswerte Ölfässer und Benzinkanister ?
Mein Tipp: deutschtümelndes Kriegsspielzeugmaterial aus der Japanei.
TAMIYA 1:48 "Jerry Can Set" #32510**700
enthält 12 Ölfässer, 32 20l-Kanister und einige Rucksäcke für den blitzmobilen deutschen Wandersmann. Preis: grobe Richtung 5 EUR.
Meine Quelle war MODUNI (Scheuer&Strüver) in HH, aber jeder Plastik- Kriegsspielzeughändler unter der Laterne vor dem großen Tor sollte das bestellen können.

Alles Gute,
Rolf

PS: 1:48 passt allemal besser zu 0e als 1:35 !
26.02.2007, 20:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mark Stutz
Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Unterstammheim, Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
So, es geht weiter. Und zwar noch recht flott, wenn ich das so sagen darf. Ich habe mir bei Old Pullman eine kleine Davenport erstanden, wunderbares Fahrzeug. Und meinem Wagen noch eine Kadee-H0-Kupplung spendiert:



Und damit die Fahrzeuge irgendwo stehen können, entsteht auf einem alten Holzbrett ein kleines Diorama, dessen Mittelpunkt eine kleine Holzbrücke ist. Die Jungs vom Bau sind sehr zuversichtliche Leute, wenn man die Lagerung der Brücke links anschaut: einfach 4 Lagen Schwellen aufbeigen und schon ist das Lager fertig. Was die zukünftigen Lokführer darüber wohl denken werden?



Die Brücke liegt erst provisorisch dort, das ganze wird noch austariert und etwas exakter ausgeführt! Und ganz so blau wie sie scheint ist sie auch nicht Winken

_________________
liebe Grüsse, Mark
01.03.2007, 21:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mark Stutz
Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Unterstammheim, Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Heute war ich - weil der Harz zu weit weg ist - auf einer Modellbahnbörse hierzulande. Gefunden habe ich einen alten Roco-Wagen, den ich sofort unter das Skalpell nehmen musste und ihm erst mal neue Kupplungen verschrieb. Was weiter mit ihm passieren wird, ist vorerst noch offen. Das heisst, jetzt gerade wird er benötigt. Weil nämlich das lokale Kraftwerk einen neuen Rotor für den Generator erhält. Und der ist ziemlich schwer! Darum muss zwischen der schwer arbeitenden Lok und dem beladenen Wagen ein leerer Wagen rollen, damit die Gesamtbelastung für die Brücke einigermassen im Rahmen bleibt:



Die Schienen meines Dioramas sind nun genagelt und die Lanschaft einigermassen in die endgültige Form gebracht, so dass nun die Gestaltung der Landschaft in Angriff genommen werden kann.



_________________
liebe Grüsse, Mark
03.03.2007, 16:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
timobahn
Moderator



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 887
Wohnort: Südbaden

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Mark,

das ist schon ganz schön geworden. We9ter so! daumen

viele Grüße
Timo

_________________
Güter gehören auf die Bahn!
03.03.2007, 17:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mark Stutz
Schreiber


Alter: 44
Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Unterstammheim, Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Nun haben die Schienen und der Schotter noch etwas "Alter erhalten", damit die tracks nicht mehr so neu aussehen. Nun müssen die Profile noch gealtert werden, dann lasse ich die Schienen mal so sein.



Und auch ein nächstes Bastelprojekt hat seinen Anfang genommen. Ich möchte mir gerne aus dem leeren Zwischenwagen (siehe oben) einen tool car basteln. Die Seitenwände habe ich rund 210 cm hoch geplant, genug für ein Werkzeuggestell im Innern.



_________________
liebe Grüsse, Mark
05.03.2007, 21:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » 0n30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.