01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Ein Schwerlastwagen . . . der Tyy 300 der ZB
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Ein Schwerlastwagen . . . der Tyy 300 der ZB
Autor Nachricht
schmalspurloethi
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 322

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Forumsfreunde,
hallo Detlev
RS1325 hat Folgendes geschrieben:
Glückwunsch, der ist ja richtig toll geworden !! Ein ungewöhnliches Schmalspurprojekt, mal was anderes. Schöne Details.
Gruß
Roland

P.S.: leider ist die Resonanz auf so ein Projekt hier im Forum mehr als dürftig ! Man beschäftigt sich lieber mit Kupplungshöhen oder "wie baue ich mit 4 Dominosteinen und einer Streichholzschachtel eine Lok".....da gibt's dann sofort massig Beiträge.... Verlegen
ich beobachte dieses Projekt mit Interesse, aber es ist keines aus meinem Interessenbereich. Und Ahnung von solchen Fahrzeugen habe ich auch nicht. Deshalb halte ich mich zurück. Ich habe den Wagen in Stadtoldendorf in Aktion gesehen. Ist schon beeindruckend und gut gelungen. Respekt!!

Gruß Henning
06.03.2019, 21:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2514
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Detlef,

also 20 Antworten würde ich nicht als "mehr als dürftig" bezeichnen, da bin ich mit meinen Themen oft wesentlich einsamer unterwegs. Es ist halt so ein Projekt, das man ganz ehrfürchtig anschaut, vielleicht sagt man einmal, wie toll das ist, und dann hat man nichts mehr beizutragen. Zumal Detlef das Projekt ausgiebig recherchiert hat.

Ich habe den Wagen in Stadtoldendorf auch bewundert, ist schon ein ganz schnuckeliges Teil geworden! daumen daumen daumen

Viele Grüße

Michael

_________________
Meine flickr-Seite hat nicht nur Eisenbahnfotos zu bieten: https://www.flickr.com/photos/teetrix/
06.03.2019, 22:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franz Eder
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 252
Wohnort: Nähe Wiens

Beitrag Zum Tehma Saugluftbremse ein Link Antworten mit Zitat
https://www.google.at/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.themt.de%2Fimages%2Fbrake%2Fsl-000.png&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.themt.de%2Forg-0030-49.html&docid=2-iYHbxv6YUXHM&tbnid=hhsCihrGT0LQFM%3A&vet=10ahUKEwiQ28mRhvLgAhUiTxUIHTiCCugQMwhIKAkwCQ..i&w=240&h=148&client=opera&bih=667&biw=1224&q=Hardy-Saugluftbremse&ved=0ahUKEwiQ28mRhvLgAhUiTxUIHTiCCugQMwhIKAkwCQ&iact=mrc&uact=8

und von der drehenden Welle geht es zu einer normalen Bremsanlage weiter.

Druckluftbremsen unterscheiden sich nur in der Anordnung der Bremszylinder (diese liegen waagrecht statt senkrecht) und Vorratsbehälter. Vakuumbremszylinder waren deshalb so groß weil zum Bremsen maximal -1bar zur Verfügung gestanden hätte. Meines Wissens nach war die Saugleistung so 0,3 bis maximal 0,7 bar minus.

lg Franz
08.03.2019, 08:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:45 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.