01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Bebauungslücke
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » 0n30 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Bebauungslücke
Autor Nachricht
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Bebauungslücke Antworten mit Zitat
Moin,

ich habe meine Inselanlage mal wieder umgebaut, Restaurant umplaziert usw...,
jetzt habe ich hinten eine große Baulücke, die ich mit selbstgebauten Gebäuden füllen möchte.



Hierfür fehlen mir im Moment die Ideen, was man da bauen könnte.
Habt Ihr da vielleicht ne Idee, oder besser noch Fotos von Gebäuden amerik. Stil?

Gruß Dieter
30.10.2017, 05:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
knorpelfix
begeisterter Schreiber


Alter: 69
Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 1416
Wohnort: Vorharz

Beitrag Lücke 0n30 Antworten mit Zitat
Hallo Dieter,
wie wäre es mit einem Lagerhaus ? Artitec hat sowas in 1:87 aber als
Anregung ......?
Wenn Du auf US - 0n30 baust , sollten die deutschen Autos aber verschwinden !
Gruß : knorpelfix

_________________
Ich steh auf Gn15/ IIf mit Strom auf dem Gleis
30.10.2017, 11:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
knorpelfix
begeisterter Schreiber


Alter: 69
Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 1416
Wohnort: Vorharz

Beitrag Lücke 0n30 Antworten mit Zitat
Hallo Dieter,
wie wäre es mit einem Lagerhaus ? Artitec hat sowas in 1:87 aber als
Anregung ......?
Wenn Du auf US - 0n30 baust , sollten die deutschen Autos aber verschwinden !
Gruß : knorpelfix

_________________
Ich steh auf Gn15/ IIf mit Strom auf dem Gleis
30.10.2017, 11:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
RS1325
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 07.09.2007
Beiträge: 461

Beitrag Antworten mit Zitat
Oder ein schöner Diner, Lobsterrestaurant, mit Parkplatz....
Anregungen hier : https://www.youtube.com/watch?v=kETnq0ECmUo
30.10.2017, 13:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Re: Lücke 0n30 Antworten mit Zitat
Moin

knorpelfix hat Folgendes geschrieben:
Hallo Dieter,
wie wäre es mit einem Lagerhaus ? Artitec hat sowas in 1:87 aber als
Anregung ......?
Habe doch auf dem Foto rechts schon so ein riesending Cool [quote]

Zitat:
Wenn Du auf US - 0n30 baust , sollten die deutschen Autos aber verschwinden !
Gruß : knorpelfix


Nee. meine Autos sind international Ausrufezeichen

Gruß Dieter
30.10.2017, 17:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin

RS1325 hat Folgendes geschrieben:
Oder ein schöner Diner, Lobsterrestaurant, mit Parkplatz....
Anregungen hier : https://www.youtube.com/watch?v=kETnq0ECmUo


Mit der Anlage, kannte ich schon bewundernd, kann ich im Moment leider nicht mithalten Weinen

Aber



ich hatte ja schon mal eins, das ist jetzt erstmal umgezogen vor einen Sandstrand, und die Schei.. China Figuren verschwinden auch bald!



Trotzdem Danke für den Tipp!

Gruß Dieter
30.10.2017, 18:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
4catsandme
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 1497
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
Moin Dieter,

Noch'n paar Anregungen für Dich - die erste von 3 Seiten mit Impressionen von Muskrat Ramble:

http://www.railroad-line.com/forum/topic.asp?TOPIC_ID=25800

Diese 0n30 Anlage entstand in Australien und ist inzwischen in die USA verbracht worden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anlagen in H0, S. oder 0 die in Colorado "spielen",

ist sie in den Swamps von Louisiana ca. 1925 angesiedelt.

Statt eines großen Gebäude einige kleinere?

Zwei Bilder von Mara Harbor des Niederländers Martin Welberg von mir:





Mehr davon im Album Holland 2015 - Modellbahn (2) auf meiner Internetgalerie (Link unter meiner Signatur)


Freundliche Grüße

Hans-Joachim

_________________
For to be free is not merely to cast off one's chains, but to live in a way that respects and enhances the freedom of others.

Nelson Mandela
-------------------------------------------------------
{C}http://archiesfotosite.magix.net
30.10.2017, 20:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teetrix
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2508
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Dieter,

ein paar Anregungen hätte ich auch für Dich. Seit Jahren bin ich ein Fan der Jungs von Clever Models, die ein großes Sortiment authentischer amerikanischer Bauten als Download zum Kartonmodellbau vertreiben. Man muß nicht gleich zum Kartonmodellbau übergehen. Ich habe die sehr realistischen Ausdrucke z.B. auf Schaumkartonplatten aufgezogen:

https://www.kostenloses-forum.com/board/anlage-fabrica-de-conservas-de-fruta-,nxu,01642644nx1878,t,5538,start,20.html

Die Preise sind sehr moderat, man könnte also durchaus das eine oder andere Modell erst als "Mockup" und dann als Bauplan für eine andere Bauweise verwenden, wenn man nicht mit Karton arbeiten will. Hier mal eine Übersicht der angebotenen Modelle:

http://clevermodels.squarespace.com/models-gallery/

Ein Meister im Modellbau nach amerikanischen Themen ist Troels Kirk, der die Bachmann-Modelle "artgerecht" in einer Küstenlandschaft des Bundesstaates Maine fahren läßt:

https://www.youtube.com/user/troelskirk

Es gibt auch eine Facebook-Seite:

https://de-de.facebook.com/The-Coast-Line-RR-page-127409483958090/

Viele Grüße
Michael

_________________
Meine flickr-Seite hat nicht nur Eisenbahnfotos zu bieten: https://www.flickr.com/photos/teetrix/
31.10.2017, 10:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Antworten mit Zitat
So, viel Lese- und Nachdenkstoff.

Danke Euch 1000 mal für die Infos Smilie

Von den Pappmodellen von Clevermodels habe ich schon einige Freebis zusammengeklebt, man sieht aber im Vergleich zu Holz deutlich, das es Papier/Pappe ist und man kann sie nicht nachfärben.

Aber als Vorbild zum selbst bauen kann man sie verwenden, dafür reichen aber die Fotos...

Gruß Dieter


Zuletzt bearbeitet von Lines am 01.11.2017, 16:29, insgesamt einmal bearbeitet
31.10.2017, 16:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lines
begeisterter Schreiber


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Ganz oben im Norden

Beitrag Danke Antworten mit Zitat
erledigt


Zuletzt bearbeitet von Lines am 01.11.2017, 16:35, insgesamt einmal bearbeitet
31.10.2017, 16:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » 0n30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.