01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
Asienanlage 1:35
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 19, 20, 21  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Asienanlage 1:35
Autor Nachricht
shitao
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1124
Wohnort: Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo zusammen

Danke für die lobenden Worte.
Mittlerweile habe ich etwas Farbe verwendet. Nun schaut es einigermassen aus.

Als Beweis das Video:

http://bahnmodellbau.ch/forumbilder/asienanlage/104_video-fluss.mp4

Schon seeeehr subtil das Ganze.... Sehr glücklich

_________________
Viele Grüsse aus der Schweiz
Thomas
30.12.2018, 16:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairlie009
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 348

Beitrag Antworten mit Zitat
Wow - und wie machst du das Wasser, ohne dass zB der Lack bricht?
ist nur weitergedacht, keine Kritik...
30.12.2018, 16:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shitao
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1124
Wohnort: Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo

Gute Frage!
Ich hab bereits einen Test mit Malmedium auf Acrylbasis am tun..
Das Medium ist auch im komplett getrockneten Zustand noch flexibel.
Hoffe, dass es funktioniert.... Verlegen

_________________
Viele Grüsse aus der Schweiz
Thomas
30.12.2018, 16:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heus
begeisterter Schreiber


Alter: 71
Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 658
Wohnort: Basche

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,

es gibt sogar klaren flexiblen Lack z.B. als Schutzschicht für Gummiboote.
Auch für weiche flexible KFZ Spoiler gibt es spezielle Lacke.

_________________
Viele Grüße Helmut Schmidt
30.12.2018, 16:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
fairlie009
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 348

Beitrag Antworten mit Zitat
wieder was gelernt merci daumen
30.12.2018, 19:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shitao
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1124
Wohnort: Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo zusammen

Danke für den Tipp mit dem Lack! Das Malmedium scheint flexibel genug zu sein.
Ich darf es aber einfach nicht zu dick auftragen.

Ich habe noch Urlaub diese Woche. Darum kann ich in aller Ruhe weiterbauen.
Hier die verschiedenen Baustellen:

Um exotische Früchte und Gemüse darstellen zu können verwende ich eine Pfeffermischung.
Die Guten in verschiedene Töpfchen...die Schlechten zum kochen..




Aus mit grüner Farbe eingeschmierten Reiskörnern entstehen Gurken:




Um die Früchte transportieren zu können, flechte ich mir Körbe aus dünner Schnur aus dem Schiffsmodellbau.
Der Boden wird dann noch aus einem Stück Jutestoff aufgeklebt.
Der Rand oben wird mit einer Juteschnur abgedeckt. Dann sieht man auch nicht, dass es gar keine Haltestäbe in der Flechtstruktur drin hat... :




Und dann habe ich den beweglichen Flussteil ins Diorama eingepasst.
Schon mal zur Probe die ersten Boote mit Beladung raufgestellt. Denke es kommt gut:



_________________
Viele Grüsse aus der Schweiz
Thomas
04.01.2019, 16:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heus
begeisterter Schreiber


Alter: 71
Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 658
Wohnort: Basche

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,

das wird wie immer wieder etwas ganz besonderes.

Sitze gerade an meinem neuen Rechner und dieses ist gerade der erste Beitrag überhaupt von dem Rechner und so auch eine Test für mich. Man ist doch ganz schön abhäng von diesen Rechenknechten und deine Anlage wird ja auch dieses beinhalten.

Inzwischen konnte ich mir auch die dahin dümpelnden kleinen Schiffe ansehen.

Weiter viel Spaß und Erfolg.

_________________
Viele Grüße Helmut Schmidt
04.01.2019, 21:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
shitao
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1124
Wohnort: Schweiz

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo zusammen

Danke Helmut: und auch Danke für deine Hilfe beim Verstehen der Elektronik...da bin ich einfach zu sehr der Chaot..

Um Körbe schnell anfertigen zu können (es soll damit ein Korbgeschäft ausgestattet werden) habe ich folgende Methode gefunden:

Ein Stück Jute um das Ende eines Schraubenziehers geklemmt:




Mit verdünntem Weissleim eingeschmiert und getrocknet:




Und dann den Rand abgeschnitten:



Damit geht die Korbproduktion rasch und die fertigen Flechtteile schauen OK aus.


Damit meine 1:32 Leute auch was zu futtern haben, entsteht eine kleines Restaurant.
Erst mal die Küche:




Und dann auch schon die erste Innenausstattung:



_________________
Viele Grüsse aus der Schweiz
Thomas
13.01.2019, 08:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudolf
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.04.2008
Beiträge: 474

Beitrag Antworten mit Zitat
Hi Thomas,

Super Idee hattest Du da. Ich gratuliere!

Viele Grüße

Rudolf
13.01.2019, 10:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thomasrail
begeisterter Schreiber


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 284
Wohnort: 84061 Ergoldsbach Thomas Wörrlein

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,

bin wieder mla platt !!!

Saubere Arbeit.

Wie hast du das schöne Fleischhauerbeil hergestellt ?

Viele Grüße

Thomas
13.01.2019, 13:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 19, 20, 21  Weiter
Seite 16 von 21

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.