01_14
 Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin  Chat
1:35 der Friedländer Drehscheibenwärter (MPSB)
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
1:35 der Friedländer Drehscheibenwärter (MPSB)
Autor Nachricht
Uwe Haas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 235

Beitrag 1:35 der Friedländer Drehscheibenwärter (MPSB) Antworten mit Zitat
Hallo Freunde,

vor einiger Zeit habe ich mit einem neuen Projekt begonnen. Wie immer erfolgte der Start mit etwas Zimmermannsarbeit.
Die Grundausbaustufe und den Gleisplan seht ihr im folgenden Bild. Entsprechend des Gleisplanes wird es ein Rangiermodul - und mit etwas Anstrengung wird es mir auch gelingen ein bestimmtes Vorbild nachzubilden.
Doch bis dahin ist noch viel zu tun.

Die Anforderungen an den Fuhrpark sind nicht sehr hoch - ein typisches Fahrzeug seht ihr bereits auf dem Bild. So wie ich die Bahnverwaltung verstanden habe (und dies auch die Vorbildfotos dokumentieren) werden eine HF 130 und eine Deutz OMZ folgen. Sollte die Zeit es zulassen, sind auch einige Wagen in Planung.

Hier nun mein Startbild - ich werde wie bei der Zuckerfabrik fortlaufend berichten.





Viele Grüße von UWe


Zuletzt bearbeitet von Uwe Haas am 25.11.2018, 11:13, insgesamt einmal bearbeitet
03.11.2018, 19:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RoFra
begeisterter Schreiber


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Treptow

Beitrag Antworten mit Zitat
Da macht ja schon das erste Bild lust auf viel mehr! Teasern in Perfektion so zu sagen.

_________________
from prussia with love
05.11.2018, 09:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Uwe Haas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 235

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Freunde

in kleinen Schritten geht es weiter. Mit erneuter Holzbearbeitung entstand ein Korpus von 90x70x60 cm. Ich war erstaunt ob der Größe des umbauten Raumes - dies hätte ich mit einfacher math. Betrachtung vorher wissen können. Nun ist die Drehscheibe drinnen - es gibt kein Zurück.
Die Drehscheibe besteht aus einen Getriebe-Bausatz von Conrad und wird mit Handbetrieb angetrieben. Ansonsten alles einfach Holz - die Verkleidung der Drehscheibe folgt noch.



Der "Bediener" wird hinter dem Modul stehen und kräftig kurbeln. Ich bin gespannt wie sich dies beim Ausstellungsbetrieb auswirken wird. Ein Spalt in der Rückwand verschafft dem Bediener den nötigen Durchblick.

Soweit für heute - mit Grüßen von Uwe
09.11.2018, 21:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe Haas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 235

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo,

nach der Holzbearbeitung folgt nun der Innenausbau. Für die Gebäude nutze ich gern Polystyrol aus Verpackungsresten.
Der Grundkörper des Lokschuppen entstand aus diesem Material und zeigt die wesentlichen Dimensionen, wobei die Seitenwände und das Dach noch nicht bearbeitet wurden.



Natürlich mußten die Torbreiten im "Echtbetrieb" getestet werden. Alles problemlos - keinerlei Schäden.

VG von Uwe
11.11.2018, 21:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe Haas
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 235

Beitrag Antworten mit Zitat
... und es geht weiter.

Ein neues Gebäude wird angearbeitet.



Vmtl erkennt man, dass es sich hierbei um einen Wasserturm handelt. So fehlt nun noch das Sozialgebäude mit Lokleitung - dies in einem nächsten Schritt.

Mit Aufnahme des Betriebes sind natürlich auch gleich gefährliche Ereignisse zu registrieren.
Eine falsch gestellte oder nicht verriegelte Drehscheibe kann zu großen Problemen führen. Schaut selbst - kürzlich …





Das Problem ist behoben, die Lok läuft wieder.





Bis bald mit Grüßen von Uwe
18.11.2018, 08:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hansadampf
gelegentlicher Schreiber



Anmeldungsdatum: 29.10.2010
Beiträge: 7
Wohnort: köln

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Uwe

Das wird ja ein richtiges Großprojekt, alle Achtung!

An welchem Vorbild orientierst du dich?


Eine Anmerkung zu deiner Drehscheibe: die Drehbühne besteht aus einem Stück Kiefernholz bei dem ausgerechnet in der Mitte ein Ast sitzt, das könnte recht schnell zu Verzug der Bühne führen ...
Andere Materialien wie z.B. ein Alu-Profil wären besser .

Ich bin gespannt wie es weiter geht, deine Zuckerfabrik ist ja schon eine Augenweide.

Grüsse Andreas
19.11.2018, 13:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego
begeisterter Schreiber


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 02.12.2014
Beiträge: 287
Wohnort: Stein CH

Beitrag Antworten mit Zitat
Hoffentlich ist beim Unfall keiner gestorben. Weil der "Geistliche" bereits im Areal weilt.

Gruss Georg
19.11.2018, 17:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RoFra
begeisterter Schreiber


Alter: 33
Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 310
Wohnort: Treptow

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
An welchem Vorbild orientierst du dich?


Sieht mir stark nach MPSB aus. Smilie

Schön dass es hier voran geht. Die Grundidee (Schmalspurringlokschuppen für viel Spaß auf kleinen Raum) finde ich immer besser. Man ist gespannt im Preußenland!

_________________
from prussia with love
20.11.2018, 09:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Tssd43
begeisterter Schreiber


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 532

Beitrag Antworten mit Zitat
Interessantes neuse Projekt Uwe!

_________________
Lucien
21.11.2018, 12:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gronauer
begeisterter Schreiber



Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 1960
Wohnort: Münsterland

Beitrag Antworten mit Zitat
Tach auch!

Wenn jemand an so eine Situation Gefallen findet, aber Uwe s Ideen nicht kopieren möchte, kann er sich ja mal hier umschauen.

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8740556,page=1

Ist zwar Regelspur, aber eventuell gab es das bei der Schmalspur auch. Verlegen

Gruß
gronauer

_________________
Was andere von Dir denken ist nicht Deine Angelegenheit
21.11.2018, 13:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht » scale 1:32 / 1:22.5 / 1:16 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu: 


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Flowers Online.